1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Seniorin hilft bei der Hopfenernte in Reatshofen

Wertingen

12.09.2019

Seniorin hilft bei der Hopfenernte in Reatshofen

hopfen.jpg
2 Bilder
Seniorin Philomena Sailer hilft bei der Hopfenernte in Reatshofen.
Bild: Kathrin Helmschrott

Kathrin Helmschrott baut in Reatshofen Hopfen an. Und hat dabei eine Seniorin als Erntehelferin

Es ist kein großes Hopfenanbaugebiet, das Kathrin Helmschrott in Reatshofen unterhält. Im Gegenteil: Die 24-Jährige hat im Wertinger Stadtteil drei Hopfenpflanzen im Topf hochgezogen. „Und Herbstzeit ist Erntezeit“, sagt die gelernte Brauerin, die gegenwärtig an der Technischen Universität München ihren Meister macht.

87-Jährige beim Hopfenzupfen

Bei der Hopfenernte hatte Helmschrott jetzt mit Philomena Sailer eine tatkräftige Helferin. Die 87-Jährige half beim Hopfenzupfen.

550 Gramm Hopfen reicht für 275 Liter Bier

Die drei Pflanzen gaben 550 Gramm Hopfen, berichtet die Brauerin. Die Menge reiche immerhin für das Brauen von 275 Liter Bier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren