Newsticker

Robert-Koch-Institut meldet erstmals mehr als 19.000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Spezialkräfte ausgebildet

Feuerwehr

26.05.2015

Spezialkräfte ausgebildet

Die ausgebildeten Träger von Chemieschutzanzügen: (von links): Marco Veith, Andreas Kardos, Moritz Link, Andreas Mundi und Patrick Schönemann.
Bild: Eser

Wertinger machen sich fit für extreme Bedingungen

Vor Kurzem wurde an der zentralen Ausbildungsstätte des Landkreises Dillingen am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Dillingen der Lehrgang „Tragen von Chemieschutzanzügen (CSA)“ durchgeführt. Als Einsatzgrundsatz gilt dabei die sogenannte GAMS Regelung, was bedeutet Gefahr erkennen – Absperren – Menschenrettung durchführen – Spezialkräfte alarmieren.

Fünf Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Wertingen nahmen diese Herausforderung an. Zunächst galt es, die theoretischen Grundlagen über Gefahrstoffe, deren Kennzeichnung und die besonderen Gefahren der Einsatzstelle nochmals zu wiederholen. Danach ging es an die praktische Umsetzung des Erlernten.

Nur im Teamwork ist es möglich, einen Atemschutzgeräteträger in einen CSA zu verpacken. Man sieht wenig, man hört die Umwelt nur minimal und man schmort im eigenen Saft. Eingezwängt in diesen Schutzanzug muss der Teilnehmer nun mehrere Einsatzübungen durchführen. Es fühlt sich sehr eigenartig an, wenn aus Fässern oder Leitungen unbekannte Flüssigkeiten über einem auslaufen, welche dann durch den eingesetzten Trupp abgedichtet werden müssen.

Viele Handgriffe sind unter diesen extremen Bedingungen zu tun, nur wer körperlich und geistig fit ist, kann zu solch einer Ausbildung herangezogen werden, berichtet Rudolf Eser, Kommandant der Feuerwehr Wertingen. Im Kreis Dillingen verfügen neben der Feuerwehr Wertingen nur noch die gemeindlichen Feuerwehren der Städte Gundelfingen, Lauingen, Dillingen, Höchstädt und der Markt Bissingen über diese Zusatzausstattung. Wertingen kann jetzt auf insgesamt 23 ausgebildete CSA- Träger zurückgreifen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren