Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Stadtfest geht in die Planung

13.02.2015

Stadtfest geht in die Planung

Vom 7. bis 9. August wird in Wertingen groß gefeiert

Das Wertinger Stadtfest ist eine ganz wichtige imagefördernde Aktion für die Wirtschaft und damit unverzichtbar für die städtische Gemeinschaft, stellte Bürgermeister Willy Lehmeier kürzlich bei einem Treffen mit der Vorstandschaft der Wertinger Wirtschaftsvereinigung (WV) im Rathaus anerkennend fest. Der Dank des Stadtoberhauptes galt deshalb den Verantwortlichen der WV, allen voran dem Vorsitzenden Michael Buhl und Andreas Klimesch, der zuletzt das Stadtfest 2013 organisierten.

In der Gesprächsrunde zwischen Bürgermeister und Wirtschaftsvereinigung, an der auch die städtischen Referenten Alfred Schneid (Wirtschaft und Infrastruktur) und Dr. Friedrich Brändle (Kultur) teilnahmen, sprachen sich die Teilnehmer für eine Fortführung des traditionellen Festes aus. In Kooperation zwischen WV und Stadt findet das diesjährige Stadtfest von Freitag, 7. bis Sonntag, 9. August, statt. Vorsitzender Michael Buhl bedankte sich für den partnerschaftlichen Schulterschluss mit der Stadt und die starke Unterstützung bei der Vorbereitung der Traditionsveranstaltung.

In einem Unterstützerkreis aktiv mitwirken

Eine weitere Neuerung, die auf Vorschlag von Martin Bihlmayr in diesem Jahr erstmals eingeführt werden soll: Für Interessierte außerhalb der Wirtschaft besteht die Möglichkeit, in einem Unterstützerkreis mitzuwirken und neue Projekte einzubringen. Zudem kündigte Bürgermeister Lehmeier an, die Arbeit und Aktionen der Wirtschaftsvereinigung mit Werbemaßnahmen zu begleiten. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren