Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Starke Kompetenz für schwache Herzen

Wertingen

07.11.2017

Starke Kompetenz für schwache Herzen

Über Herzprobleme klärt eine Kampagne der Deutschen Herzstiftung mit Vorträgen auf.
Bild: imago (Symbolfoto)

Bundesweit startet die Herzstiftung im November eine Kampagne. Die Innere Medizin der Wertinger Kreisklinik beteiligt sich erneut.

Der Verein Deutsche Herzstiftung greift in diesem Jahr das Motto „Das schwache Herz“ auf. Die Herzschwäche (Herzinsuffizienz) sei eine ernste Erkrankung und nehme auch aufgrund der steigenden Lebenserwartung an Häufigkeit weiter zu, heißt es in einer Pressemitteilung. Die gute Nachricht sei: In den letzten Jahren sind große Fortschritte bei den Therapiemöglichkeiten erzielt worden.

Allerdings sei es ein großes Problem, dass die Betroffenen die Symptome der Herzschwäche wie Atemnot, Leistungsabfall, geschwollene Beine oft als altersbedingt fehleinschätzen und resigniert hinnehmen. Jeder, der unter Atemnot leidet, sollte den Arzt aufsuchen, um zu klären, ob eine Herzschwäche die Ursache ist. Denn je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto größer sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen.

Die Kreisklinik Wertingen beteiligt sich erneut mit der Abteilung Innere Medizin, die sich auf Herzerkrankungen spezialisiert hat, unter der Schirmherrschaft von Landrat Leo Schrell an dieser bundesweit angelegten Informationskampagne im Rahmen einer kostenlosen Vortragsreihe in Meitingen, Dillingen und Wertingen. In Wertingen findet die Veranstaltung am Dienstag, 28. November, statt.

Die Leiter dieser Vortragsreihe Dr. med. Franz von Hoch, Chefarzt der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie an der Kreisklinik Wertingen beleuchtet gut verständlich mit seinem oberärztlichen Team Dr. med. Jan Erik Hilgedieck und Lorena-Elena Schmidt die Ursachen sowie die Möglichkeiten der Erkennung und Behandlung.

Im Zentrum stehen insbesondere folgende Fragestellungen: Woran erkennt man die Herzschwäche? Was sind die Ursachen der Herzschwäche? Was kann zu einer Herzschwäche führen? Was kann der Patient selbst tun? Was gibt es Neues in der Therapie?

Weitere Informationen finden sich auch im Internet unter www.khdw.de und www.herzstiftung.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren