1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Start in den Herbst mit „Drei Haxn“

14.09.2019

Start in den Herbst mit „Drei Haxn“

Kleinkunstbühne Lauterbach startet in die neue Saison

Am Freitag, 20. September, startet um 20 Uhr die Kleinkunstbühne Lauterbach mit dem Münchner Musikkabarett „Drei Haxn“ ihr Herbstprogramm im Gasthaus Straub in Pfaffenhofen. Mit den Alleskönnern Anni Preuß, Claudia Pichler und Michael Well ist ein grandioser Auftakt garantiert, denn sie schleppen mit Akkordeon, Tuba, Banjo, Gitarre, Drehleier, Steirischer und Geige allerhand „Spielzeug“ auf die Bühne. So ausgestattet singen, musizieren, dichten und schwadronieren sich die drei Musikanten und Komödianten durch die bunte Welt voller Skurrilitäten, vom Viktualienmarkt bis in den Metzgerhimmel, vom Orient bis in die Alpenhöhen und vom ersten Anbandeln bis zu Szenen einer Ehe.

Neben ihren großartigen musikalischen Qualitäten verfügen die „Drei Haxn“ über ein ausgiebiges komödiantisches Talent. Kein Wunder, sind doch alle drei kabarettistische Schwergewichte, denn Michael Well hat über 30 Jahre Bühnenerfahrung als „Gehirn“ der „Biermösl Blosn“, Claudia Pichler war jahrelang Leiterin des berühmten „Theater im Fraunhofer“ und Anni Preuß hat als Lehrerin jeden Tag „Kabarett“ in der Schule. Durch das ehrenamtliche Engagement der 20 Brettl-Frauen und Brettl-Männer bleiben die Eintrittspreise konstant. Karten gibt es im Vorverkauf in der Stadtapotheke Wertingen, bei Lotto Eisele in Buttenwiesen, im Naturladen Beutmüller in Meitingen und telefonisch bei Birgit Sauter unter 08274/691622. (mas)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren