Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. TC Wertingen: Tennisspielerin fühlt sich gemobbt

TC Wertingen
15.08.2018

Tennisspielerin fühlt sich gemobbt

Eine Spielerin beim TC Wertingen fühlt sich gemobbt.
Foto: Karl Aumiller

Warum es die Verantwortlichen des TC Wertingen ablehnen, für den Mixed-Wettbewerb eine Neuauslosung vorzunehmen und im Damen-Doppel keine Spiele stattfinden.

Wenn jemand von Mobbing spricht, dem er sich ausgesetzt fühlt, dann geht es einem Menschen offensichtlich nicht gut. Mobbing bedeutet unter anderem, dass jemand bedrängt, belästigt, gepiesackt oder gar gequält wird. Mobbing kommt oft vor bei Kindern in der Schule, aber auch bei Erwachsenen am Arbeitsplatz. Und nicht selten im Verein. So viel ganz allgemein zu einem Thema, das die Gesellschaft zwar kennt, aber oft nichts dagegen tut. Seit der vergangenen Woche fühlt sich beim Tennis-Club (TC) Wertingen eine langjährige Spielerin alleine gelassen und, wie sie ausdrücklich betont, vor allem „gemobbt“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.