Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Talent: Magnus von Zastrow darf nach Lübeck

Talent
08.04.2018

Magnus von Zastrow darf nach Lübeck

Magnus von Zastrow
Foto: Karolina Wörle

Der Saxofonist überzeugte die Jury und darf zum Bundeswettbewerb.

Der Saxofonist Magnus von Zastrow, Musikschüler in der Klasse von Musikdirektor Manfred-Andreas Lipp in Wertingen, darf sich mit einem ersten Preis und 23 von 25 möglichen Punkten in der Altersgruppe IV über die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb vom 17. bis 24. Mai in Lübeck freuen. Ebenfalls 23 Punkte und einen 1. Preis erreichte Anna Gaugler auf der Klarinette in der Altersgruppe II, darf aber wegen ihrer jungen Altersgruppe leider noch nicht zum Bundeswettbewerb. Für seine Leistung als Instrumentalbegleiter von Nadine Bohmann erhielt der Schlagzeuger Tizian Warisch in der Altersgruppe III einen 1. Preis mit 23 Punkten und Nadine Bohmann mit dem E-Bass in der Altersgruppe IV mit 21 Punkten einen zweiten Preis.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.