Newsticker

München hebt Maskenpflicht auf und lockert Kontaktbeschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. "Tornados" feiern mit Tanz und Show auf der Ruine Bocksberg

30.06.2009

"Tornados" feiern mit Tanz und Show auf der Ruine Bocksberg

Laugna/Bocksberg (fk) - Die "Tornados" - eine der besten Tanzkapellen Süddeutschlands feiert ihr 40-jähriges Jubiläum. Die sechsköpfige Band rund um den Wertinger Heiner Ohnheiser spielt daher am Samstag, 4. Juli, auf der Ruine in Bocksberg (Gemeinde Laugna) zum Tanz auf. Schirmherrn sind Laugnas Bürgermeister Georg Keis und Rudi Trautz, Chef der Tanzkapelle Trautz & Salmen.

Auf dem idyllischen Schlossberg stehen über 300 überdachte Plätze in schützenden Hütten und unterm Zeltdach zur Verfügung. Die von Heiner Ohnheiser 1969 gegründete Tanzband "Tornados" (Wirbelwind) ist seit 40 Jahren ein Garant für Tanzmusik auf nationalen und internationalen Tanzturnieren. Sie ist die Hausband der renommierten Augsburger Tanzschule Trautz & Salmen.

Großer Jubiläumsball mit verschiedenen Tanzvorführungen

Auf der Ruine Bocksberg findet der große Jubiläumsball mit Tanzshows in Standard, Latein und Disco-Fox statt.

Karten gibt es noch an der Abendkasse ab 18.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es bei Heiner Ohnheiser unter der Telefonnummer 08272/3887.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren