Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Villenbach: Die verengte Straße in Villenbach – ist sie legal?

Villenbach
25.11.2021

Die verengte Straße in Villenbach – ist sie legal?

Der Villenbacher Postweg ist eine kleine, öffentliche Straße im Osten der Gemeinde. Ein Teil von ihr gehört aber den Anwohnern, die diesen im Zuge des Konflikts um den aus ihrer Sicht illegalen Funkturm verengt haben.

Plus In der Causa Funkturm meldet sich nun auch das Vermessungsamt zu Wort. Es geht um den Postweg, der zum Teil den Anwohnern gehört und der verengt worden ist. So etwas sollte es aus Behördensicht überhaupt nicht geben.

Rund um den Fall des Villenbacher Funkturms im Postweg, gegen den Anwohner aus Sorge um dessen Standsicherheit vorgehen (wir berichteten), hat sich nun das Vermessungsamt zu Wort gemeldet. Denn in der Causa Turm gibt es eine kuriose Randnotiz. Den Anwohnern gehört ein Stück der öffentlichen Straße, welche von ihnen eigenmächtig gesperrt wurde. So hat der – in ihren Augen illegale – Funkturm keine ordnungsgemäße Zufahrtsstraße mehr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.