1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Von Ritterspielen begeistert

Als Statisten für einen Fernsehfilm engagiert

01.04.2012

Von Ritterspielen begeistert

Copy of RitterBiebel.tif
2 Bilder
Christoph Biebel wurde während eines Ritterfestes in Südtirol als verletzter Ritter geschminkt, im Hintergrund ist Albert Steidle zu sehen, er ist zweiter Vorsitzender beim Verein „Riddari León - Ritter des Löwen“.

Mitglieder des Buttenwiesener Vereins „Ritter des Löwen“ stellen eine Schlacht nach

Von Ulrike Hauke

Buttenwiesen Ein Kinofilm über die Kreuzzüge der Ritter, Interesse an der bayerischen Geschichte und die Faszination für Ritterrüstungen weckten bei Christoph Biebel und seinen Freunden die Lust, sich aktiv ins Rittergeschehen einzubringen und sogar 2008 einen eigenen Verein, den „Riddari León - Ritter des Löwen“ zu gründen. Sie sind damit so authentisch, dass Biebel und „seine Mannen“ in jüngster Zeit sogar für eine Fernsehserie engagiert wurden, um einen Tag lang eine Schlacht im Thierhauptener Wald darzustellen.

Christoph Biebel, erster Vorstand, erzählt: „Wir sind die Fußsoldaten, mitsamt den Kettenhemden und dem Waffenrock darüber schleppten wir rund 20 Kilo mit uns herum.“ Nicht zu vergessen die Schwerter aus echtem Stahl und die sogenannten Topfhelme mit Sehschlitz. Der 36-Jährige lebt mit seiner Familie in Buttenwiesen und arbeitet als Lehrer an der Mittelschule in Pöttmes.

Neben den Schaukämpfen zeigen die Männer und Frauen auch, was sie sonst noch aus dem Leben des 13. Jahrhunderts übernommen haben. Sie sind in der Lage, Tische, Bänke oder Waffenständer wie früher von Hand herzustellen. „Auch alle unsere Kostüme sind selbst genäht“, sagt Biebel. Gleiches gelte für die Kampftechniken lang zurückliegender Zeiten, auch diese habe man sich aus Lehrbüchern erarbeitet. „Zusätzlich üben wir inzwischen zweimal in der Woche mit einem professionellen Trainer in einem Studio in Göggingen“, erklärt Biebel das perfekt einstudierte Schauspiel, das die Ritter des Löwen beherrschen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9623(1)(1).tif
Projekt

Schöpferische Unruhe an letzter Ruhestätte

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!