Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Vor der Fahrt einen Joint geraucht

23.06.2009

Vor der Fahrt einen Joint geraucht

Landkreis Augsburg (AL) - Zahlreiche Einsätze haben die Polizei von Freitag bis Sonntag beschäftigt:

Mit Drogen, ohne Führerschein Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag in Meitingen, gegen 1.45 Uhr, ist der Polizei ein 17-jähriger Rollerfahrer aufgefallen, der offensichtlich stark unter Drogeneinwirkung stand und vor der Fahrt einen Joint geraucht hatte. Außerdem hatte er sein als Mofa zugelassenes Fahrzeug frisiert und besaß deshalb nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. In seiner Hose fanden die Beamten auch noch eine Bong mit Marihuanaspuren. Der junge Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen und wurde seinen Eltern übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Anzeige wegen der Fahrt unter Drogeneinwirkung.

Drogenfahrt Die Polizei hat am Freitagabend eine 44-jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis Augsburg erwischt, die unter Einwirkung von Betäubungsmitteln mit dem Auto unterwegs war. Bei einer anschließenden Wohnungsuntersuchung wurde zudem Haschisch gefunden. Die Frau muss nun mit einer Anzeige rechnen, außerdem droht ihr ein Fahrverbot von einem Monat und ein Bußgeld von 500 Euro.

Mofa geklaut Unbekannte haben in der Zeit von Freitag, 8 Uhr bis 12 Uhr, in Meitingen ein vor der Hauptschule abgestelltes Mofa mit dem blauen Versicherungskennzeichen 186-EDU entwendet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren