Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. WHLU-Treffen: Ein „runder Tisch“ zur Ortsdurchfahrt?

WHLU-Treffen
21.11.2016

Ein „runder Tisch“ zur Ortsdurchfahrt?

Zwei Buttenwiesener Gemeinderäte nehmen das Problem fehlender Hausärzte zum Anlass, um eine Zusammenkunft von Gewerbetreibenden und Anwohnern einzufordern

Die WHLU Buttenwiesen (Wähler für Heimat, Landwirtschaft und Umwelt) besprach auf ihrer jüngsten Zusammenkunft das Problem der ärztlichen Versorgung im Unteren Zusamtal. Anlass war der Bericht in der Wertinger Zeitung über das Hausarzt-Problem in Höchstädt. Die Gemeinderäte Christof Burkard und Gernot Hartwig, waren bestürzt: „Das zeigt, wie wichtig der enge Kontakt mit den Ärzten und Geschäftsleuten in unserem Ortszentrum wegen des Ausbaues der Ortsdurchfahrt ist,“ meinte Gemeinderat Gernot Hartwig. „Gut, dass Bürgermeister Kaltner als eine seiner ersten Amtshandlungen ein Gespräch mit den Ärzten und einigen betroffenen Anliegern im Ortszentrum in dieser Frage hatte und so einen deutlichen Rich-tungswechsel zum Amtsvorgänger zu erkennen gab.“ Die Parkraumnot der neuen Gastronomie Massimo und die Notarztzufahrt für die ärztliche Gemeinschaftspraxis zu lösen, ist nach Meinung beider WHLU-Gemeinderäte Anliegen aller Gemeinderatskollegen. Es komme nun darauf an, diese Bereitschaft auf alle künftig Betroffenen auszudehnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.