Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wahlen: Osterbuch hat eine neue Ortsbäuerin

Wahlen
22.11.2016

Osterbuch hat eine neue Ortsbäuerin

Barbara Wengert (links) bleibt Ortsbäuerin in Bocksberg. Das Amt von (weiter von links) Anni Keis in Osterbuch hat Rosi Wiedemann übernommen. Katrin Kitzinger (hinten Mitte) und Roswitha Glenk (rechts) bleiben Stellvertreterinnen. Zur Wahl gratulierten Bürgermeister Johann Gebele und die stellvertretende Kreisbäuerin Ingrid Kratzer (zweite von rechts).

Rosi Wiedemann folgt auf Anni Keis. Diese hatte das Amt 25 Jahre inne. Barbara Wengert bleibt Ortsbäuerin in Bocksberg.

Auf 25 Jahre konnte die Ortsbäuerin von Osterbuch, Anni Keis, zurückblicken. Beim jüngsten Treffen der Frauen aus den Mitgliedsbetrieben des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) aus Osterbuch, Asbach und Osterbuch standen turnusmäßig Neuwahlen an. Dabei stellte sich Anni Keis nicht mehr für das Amt zur Verfügung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.