Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Weihnachtsmessen: Von der Erlösung und Lösungen

Weihnachtsmessen
27.12.2016

Von der Erlösung und Lösungen

Stimmungsvolle Zusammenkunft nach der Christmette in Wertingen: eine Bläsergruppe der Stadtkapelle spielte Weihnachtslieder. In Binswangen spielte das Kinderkirchenteam zusammen mit Kaplan Pater Augustin die Weihnachtsgeschichte nach.
2 Bilder
Stimmungsvolle Zusammenkunft nach der Christmette in Wertingen: eine Bläsergruppe der Stadtkapelle spielte Weihnachtslieder. In Binswangen spielte das Kinderkirchenteam zusammen mit Kaplan Pater Augustin die Weihnachtsgeschichte nach.

Pfarrer Rupert Ostermayer hatte besonderes Thema

Stimmungsvolle und trostreiche Christmetten und Gottesdienste feierten die Gläubigen in Wertingen und Umgebung am vergangenen Samstag und Sonntag. Pfarrer Rupert Ostermayer zelebrierte die Christmette in der Wertinger Martinskirche und den Weihnachtsgottesdienst am ersten Feiertag in Binswangen. Seiner Predigt legte er ein kleines Comic zugrunde, das er in der Vorweihnachtszeit entdeckt hatte, weil das Blatt aus der Flut von Bettelbriefen und Werbeprospekten herausgefallen war. Ein kleiner Junge verblüfft im Comic ein Paar, das ihn fragt, was ihm das Christkind bringe. Er antwortet: „Erlösung“. Nach den Worten des Pfarrers wäre auch er selbst verdattert, wenn er in der Zeit, wo alle von Geschenken reden, so eine Antwort bekäme. Keiner würde wohl diese Antwort geben. Doch in diesem Comic habe ein kleiner Bub die Weihnachtsbotschaft verstanden und traue sich sogar, es zu sagen. Ostermayer verdeutlichte: „Dass Gottes Sohn auf die Welt kommt und sein Wirken später mit dem Tod und der Auferstehung vollendet, ist das, was wir Erlösung nennen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.