Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: Abstimmung zum Turmbau in Wertingen: Der Stimmzettel könnte größer werden

Wertingen
23.01.2021

Abstimmung zum Turmbau in Wertingen: Der Stimmzettel könnte größer werden

Ulrich Reitenberger will am Wertinger Krankenhaus ein Ärztehaus in Form eines Turms bauen. Darüber spricht er im großen WZ-Interview.

Plus Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier will, dass den Bürgern eine zweite Frage auf dem Stimmzettel gestellt wird, wenn über die Zukunft des Turmprojekts am Krankenhaus entschieden wird.

Bürgermeister Willy Lehmeier will dem Stadtrat am kommenden Mittwoch einen Gegenentwurf zu dem vorstellen, was eine Bürgerinitiative auf den Weg gebracht hat – ein sogenanntes „Ratsbegehren“. Hintergrund: Die Bürgerinitiative „Für das Krankenhaus – Gegen den Tower“ hat 1247 gültige Stimmen gegen das Vorhaben des Unternehmers Ulrich Reitenberger eingesammelt (wir berichteten). Der Stadtrat muss zwar noch die Zulässigkeit des Begehrens feststellen, doch das gilt als Formalie. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Wertinger über die Zukunft des Projekts am 25. April per Bürgerentscheid abstimmen, wie in einer Kommunalwahl in Wahllokalen und per Briefwahl.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.