Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: „Als wäre es ihr eigener Garten“

Wertingen
23.07.2019

„Als wäre es ihr eigener Garten“

Dieses Foto entstand kurz vor der Eröffnung von „Sommer im Park“ und zeigt die ehrenamtlichen Helfer, die das Fest ermöglicht haben.
2 Bilder
Dieses Foto entstand kurz vor der Eröffnung von „Sommer im Park“ und zeigt die ehrenamtlichen Helfer, die das Fest ermöglicht haben.
Foto: Berthold Veh

Die Veranstalter veröffentlichen einige interessante Zahlen zum Vereinsfest „Sommer im Park“.

Mittlerweile zeuget kaum noch etwas davon, dass am Samstag auf dem Roggdener Mühlenhof ein riesiges Fest gefeiert wurde. Etwa 3000 Gäste kamen, um gemeinsam mit den Mitgliedern der Wertinger Vereine zu reden, feiern, trinken und einen Einblick in das Vereinsleben zu bekommen. Gastgeber Hubertus von Zastrow freut sich über den tollen Verlauf des Fests. Vom Verhalten der Besucher ist er restlos begeistert: „Die Leute haben sich benommen, als wäre das ihr eigener Garten“, sagt der Besitzer des Mühlenhofs. Keinen Müll, keine Scherben hätten sie hinterlassen, nichts zerstört. Die Vereine seien am Sonntag wieder um 8 Uhr auf der Matte gestanden, um mit dem Abbau anzufangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.