Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Auto auf Freigelände von Autohaus angefahren

Wertingen
23.08.2015

Auto auf Freigelände von Autohaus angefahren

Eine Frau hat auf dem Gelände eines Wertinger Autohauses ein Auto angefahren und ist dann geflüchtet. Doch es gab einen Zeugen.
Foto: Jochen Aumann

Die Unfallverursacherin fuhr zunächst weiter. Doch es gab einen Zeugen

Auf dem Freigelände eines Autohauses in Wertingen wurde am 21. August gegen 11.40 Uhr ein Vorführwagen angefahren. Die Verursacherin fuhr, ohne den Schaden zu melden, weiter, so die Polizei. Nachdem von einem Zeugen das Kennzeichen notiert werden konnte, war es der Polizei schnell möglich, die Verursacherin festzustellen. Gegen die 51-Jährige, die den Tatvorwurf einräumte, wurde ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.