Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: Drei Unfälle mit acht Autos und vier Verletzten in Wertingen

Wertingen
28.03.2019

Drei Unfälle mit acht Autos und vier Verletzten in Wertingen

Während Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Donnerstagvormittag noch mit einem Auffahrunfall in der Gottmannshofer Straße in Wertingen beschäftigt waren (linkes Bild), ereignete sich unweit davon entfernt in der Donauwörther Straße ein weiterer Auffahrunfall (rechts).
2 Bilder
Während Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Donnerstagvormittag noch mit einem Auffahrunfall in der Gottmannshofer Straße in Wertingen beschäftigt waren (linkes Bild), ereignete sich unweit davon entfernt in der Donauwörther Straße ein weiterer Auffahrunfall (rechts).
Foto: Thomas Schuhwerk

Zwei Karambolagen ereignen sich am Donnerstag in Wertingen zeitlich und räumlich nahe beieinander. Tags zuvor hatte es ebenfalls gekracht.

Gleich zwei typische Auffahrunfälle ereigneten sich innerhalb einer Stunde wenige Meter voneinander entfernt am Donnerstagvormittag in Wertingen. Kurz bevor Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei den Unfall in der Gottmannshofer Straße abgewickelt haben, krachte es unweit davon entfernt in der Donauwörther Straße, nahe der OMV-Tankstelle. Zu einem weiteren Auffahrunfall war es in Wertingen bereits am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr gekommen. Hierbei waren nach Angaben der Polizei gleich vier Autos auf der Staatsstraße 2033 zusammengestoßen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.