Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen: Florian Streibl besucht die Wertinger Zeitung

Wertingen
15.07.2019

Florian Streibl besucht die Wertinger Zeitung

In Wertingen fühlen sich die Freien Wähler „sauwohl“ (von links): Landtagsabgeordneter Johann Häusler, Fraktionsvorsitzender Florian Streibl, WZ-Redakteur Benjamin Reif und Parlamentarischer Geschäftsführer Fabian Mehring sprechen über die neue Situation der Partei in der Regierung – und die Situation in Wertingen.
Foto: WZ

Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Landtag spricht über Klimapolitik, das Verhältnis zur CSU – und seinen Vater Max Streibl, der von 1988 bis 1993 in Bayern Ministerpräsident war.

Für einen hochrangigen Freien Wähler ist Wertingen ein angenehmes Ausflugsziel. Schließlich ist die Zusamstadt eine kleine Hochburg der Partei – Bürgermeister Willy Lehmeier gehört ihr an, ebenso fünf weitere Stadträte. Im Landkreis ist man eine Vorzeigestadt, mit den höchsten Steuereinnahmen pro Einwohner. Und der Landkreis selbst wird mit Leo Schrell von einem Freien Wähler vertreten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.