Newsticker
Verfassungsschutz erwartet mehr russische Spionage und Propaganda
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Tragödie bei Bliensbach: Wie konnte der tödliche Unfall passieren?

Wertingen
10.03.2021

Tragödie bei Bliensbach: Wie konnte der tödliche Unfall passieren?

Bei Bliensbach kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall.
Foto: Dominik Bunk

Plus Das Manöver eines 19-Jährigen endet am Mittwochmorgen nahe Bliensbach in einer Tragödie, ein Mann stirbt. Schon vor Kurzem wurde an derselben Stelle ein ähnlicher Horrorcrash nur durch eine Blitzreaktion verhindert.

Den eintreffenden Polizisten und Feuerwehrleuten bot sich ein erschütterndes Bild, als sie am frühen Mittwochmorgen an der Unfallstelle nahe Bliensbach eintrafen. Zwei Autos waren dort frontal ineinander geprallt. Ein 19-Jähriger war auf der Staatsstraße 2033 in einer Mercedes-C-Klasse Richtung Augsburg unterwegs gewesen. Auf Höhe Bliensbach, kurz vor der lang gezogenen Senke, wollte er einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen – zuvor hatte er bereits ein anderes Auto überholt. Er übersah dabei laut Polizei einen ihm entgegenkommenden Renault Twingo, in dem zwei Männer saßen – ein 59-jähriger Fahrer und ein 30-jähriger Beifahrer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.