Newsticker

Gesundheitsminister: Keine Fans in Bundesliga-Stadien bis 31. Oktober
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wertingen bietet Kindern ein Ferienprogramm

27.06.2020

Wertingen bietet Kindern ein Ferienprogramm

Es fällt etwas weniger umfangreich aus als sonst

Die Stadt Wertingen informiert über das neue Ferienprogramm für Kinder. „In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir alle viele Einschränkungen hinnehmen müssen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Abstandsregelungen und Hygienevorschriften gelten nach wie vor. Damit könnten viele lieb gewonnene Freizeitbeschäftigungen nur eingeschränkt durchgeführt werden.

Die Stadt Wertingen habe sich dennoch entschlossen – wenn auch nicht so umfangreich wie in den vergangenen Jahren –, ein interessantes Kinderferienprogramm 2020 zusammenzustellen. Freuen können sich die Kinder auf 32 Aktionen – viele Veranstaltungen in der freien Natur und viele Aktionen mit Tieren. Nicht stattfinden können die Fahrten zur Augsburger Puppenkiste und ins Naturtheater nach Heidenheim. Das komplette Programm mit den Anmeldebedingungen und allen Veranstaltungen und Kursen findet man im Internet unter www.unserferienprogramm.de/wertingen. Es werden heuer keine Programmhefte verteilt. Eine gedruckte Programmübersicht liegt aber im Rathaus aus und kann dort abgeholt werden.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen des Ferienprogramms ist in diesem Jahr ausschließlich online möglich. Das Online-Buchungsportal ist für Anmeldungen ab Dienstag, 7. Juli, 8 Uhr, freigeschaltet. Die Verteilung der Plätze erfolgt durch ein automatisches Losverfahren. Nur in Ausnahmefällen und wenn zu Hause keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung besteht, kann die Anmeldung telefonisch bei Barbara Feistle unter 08272/84-190 erfolgen. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren