Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen präsentiert sich originell und sympathisch

19.11.2016

Wertingen präsentiert sich originell und sympathisch

Der Feuerartist Peter März bot einen der Höhepunkte der Wertinger Nacht. Das Thema „Mystisch“ wurde dabei frei, aber originell von den Veranstaltern interpretiert. Die neunte Auflage der Wertinger Nacht hatte allerdings mit anhaltendem Nieselregen zu kämpfen.
Foto: Karl Aumiller

Das mystische Motto wurde kreativ umgesetzt. Die Besucherzahlen waren angesichts des miserablen Wetters sehr ordentlich, viele kamen von außerhalb

Eigentlich hat Gabi Hafner mit Mystischem nicht viel am Hut. Doch nun ist sie froh, dass sie den Ausflug nach Wertingen gemacht hat, trotz schlechten Wetters. Die Ostendorferin schaut unter ihrem Regenschirm hervor, der Blick geht zum Rathaus. Das ist stimmungsvoll mit Lichtstrahlern und Nebelmaschine in Szene gesetzt, aus Lautsprechern tönt epische Musik. „Sehr liebevoll haben die Wertinger das Thema umgesetzt“, sagt Hafner. Die Bewohner der Zusamstadt seien immer originell bei ihren Veranstaltungen, findet sie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.