1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wildunfall: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

Wertingen-Prettelshofen

21.10.2019

Wildunfall: Reh durchschlägt Windschutzscheibe

Bei Prettelshofen gab es einen Wildunfall.
Bild: Hauke-Christian Dittrich, dpa (Symbolbild)

Ein Wildunfall ist am Sonntagabend auf der Staatsstraße 2033 bei Prettelshofen passiert. Ein Reh prallte gegen ein Auto und durchschlug die Windschutzscheibe.

Ein Wildunfall hat sich am Sonntagabend in der Nähe des Wertinger Stadtteils Prettelshofen ereignet. Ein 53-jähriger Autofahrer hatte gegen 18 Uhr die Staatsstraße 2033 von Biberbach in Richtung Wertingen befahren. Auf Höhe Prettelshofen sprang plötzlich ein Reh vor das Auto, prallte gegen den Wagen und durchschlug die Windschutzscheibe. Die Scheibe prallte laut Polizeibericht gegen den Kopf des Fahrers, der dadurch leichte Verletzungen erlitt. Er musste zur weiteren Behandlung ins Wertinger Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehren aus Prettelshofen und Rieblingen waren im Einsatz

Am Wagen des 53-Jährigen entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. 15 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Prettelshofen und Rieblingen sicherten die Unfallstelle ab. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren