Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Wortelstetten: Wie in Wortelstetten nach einem Diebstahl doch noch Gutes entstanden ist

Wortelstetten
21.01.2021

Wie in Wortelstetten nach einem Diebstahl doch noch Gutes entstanden ist

Familie Goldemann spendete dem Kindergarten Wortelstetten 1010 Euro, um den Verlust der gestohlenen Weihnachtswaren zu ersetzen. Darüber freut sich die Kindergartenleiterin und die Vertreterinnen des Elternbeirats (rechts).

Plus Unbekannte haben den Kindergarten in Wortelstetten bestohlen, genauer gesagt dessen Adventsstand. Daraufhin gibt es wunderbare Reaktionen.

Eigentlich sollte der Erlös des Adventsstands des Kindergartens Wortelstetten, der in der Neuweiler Straße aufgestellt worden war, genutzt werden, um Geld für Ausflüge und neue Anschaffungen einzubringen. Doch der überwiegende Teil der Waren im Wert von rund 1000 Euro wurde, wie berichtet, von Unbekannten gestohlen. Kindergartenleiterin Bettina Nawratil kann es immer noch nicht fassen und fragt sich: „Wer beklaut Kinder?“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.