Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Kommentar: Bürgerentscheid: Eine spannende Frage bleibt

Bürgerentscheid: Eine spannende Frage bleibt

Kommentar Von Elli Höchstätter
19.01.2022

Plus Der Bürgerentscheid am Sonntag in Buttenwiesen hat es in sich. Dafür gibt es verschiedene Gründe.

Zum einen geht es um ein besonders sensibles und schönes Naturgebiet. Darüber dürften sich alle einig sein. Doch damit hören die Übereinstimmungen im Streit um den Ausbau der Straße zwischen Pfaffenhofen und Donaumünster schon auf. Die Bürgerinitiative will nur eine sanfte Sanierung der derzeitigen Straße und vertritt die Meinung, dass fünf Meter Straßenbreite ausreichen würden. Der Buttenwiesener Bürgermeister Hans Kaltner pocht dagegen auf einen Ausbau von mindestens 5,50 Metern, damit die Verkehrssicherheit gewährleistet sei. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Seiten nicht allzu viel auseinander zu liegen – gerade Mal einen halben Meter. Doch es gibt zu viel Trennendes, wie beispielsweise die Frage nach den Dämmen, auf denen eine breitere Straße verlaufen soll oder den Zuschuss, den es nur für den Ausbau der Straße mit mindestens 5,50 Meter geben würde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.