Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erklärt besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Kommentar: Eine starke Werbung fürs Dillinger Land

Eine starke Werbung fürs Dillinger Land

Kommentar Von Berthold Veh
11.09.2022

Das Wetter hätte besser sein können, dennoch kamen Tausende zum Radelspaß in den Kreis Dillingen. Es war eine starke Werbung für die Region - und eine großartige Gemeinschaftsleistung.

Bestens ausgeschilderte Strecken, Live-Musik, Führungen zu kulturellen Schätzen der Heimat, sportliche Betätigung in Gemeinschaft: Der Regionalentwicklungsverein Donautal-Aktiv hat mit dem Radelspaß erneut einen Volltreffer gelandet. Nach zwei Jahren Corona-Pause war die größte Veranstaltung für Freizeit-Radler und -Radlerinnen in Bayerisch-Schwaben wieder perfekt geplant. Nur eines hatte der Veranstalter nicht im Griff: das Wetter. Die Warm-up-Party im Wertinger Schlossgraben am Samstag litt unter gelegentlichen Schauern - und auch der Auftakt zum Donautal-Radelspaß am Sonntag war etwas trübe. Zum Glück blieben heftige Regenschauer aus, am Nachmittag schien immer wieder die Sonne.

Der Donautal-Radelspaß war eine starke Werbung für das Dillinger Land. Es kamen auch viele Radler und Radlerinnen aus den angrenzenden Landkreisen Augsburg, Günzburg und Heidenheim. Im Donau-, Laugna- und Zusamtal konnten Gäste aus nah und fern eine herrliche Natur und viele Kulturschätze in schönen Dörfern und Städten erleben. Zudem lieferten alle Beteiligten eine starke Gemeinschaftsleistung ab. Angefangen von den Ehrenamtlichen in den Vereinen, die für Gaumenfreuden und Vorführungen sorgten, bis zum BRK, der Polizei und den Feuerwehren, die mit der Verkehrsregelung dazu beitrugen, dass die Radler und Radlerinnen ungestört vom Autoverkehr fahren konnten. Viele freuen sich jetzt schon auf den nächsten Radelspaß, dann hoffentlich bei besserem Wetter.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.