Buttenwiesen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Buttenwiesen“

Eine Autofahrerin erlitt bei einem Unfall in der Nähe von Lauterbach Verletzungen. Zudem entstand hoher Sachschaden.
Buttenwiesen-Lauterbach

57.000 Euro Schaden und eine Verletzte bei Verkehrsunfall in Lauterbach

Ein hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in Lauterbach entstanden. Zudem erlitt eine 22-jährige Autofahrerin Verletzungen.

Nach einem Unfall mussten drei Personen ins Wertinger Krankenhaus gebracht werden.
Buttenwiesen

Wagen überschlägt sich mehrmals: drei Verletzte

Ein Mann hat zwischen Buttenwiesen und Lauterbach ein anderes Auto übersehen und mit seinem Wagen gerammt. Nach dem Unfall mussten drei Menschen ins Wertinger Krankenhaus.

Johanna Wech und Johannes Baur stellten den rund 50 Interessierten das neue Musical für 2023 vor.
Buttenwiesen

Das Musicalprojekt86 startet 2023 mit neuem Stück in Buttenwiesen

Bereits 2019 sollte das neue Projekt beginnen. Nun kommt das Stück "Die zwei Brüder" auf die Bühne. Es werden noch Mitwirkende gesucht.

Die neue Halle für die BRK-Kolonne Buttenwiesen und die Schnelle Einsatzgruppe der Wasserwacht Lauterbach ist im Bau. Darüber freuen sich (von links) BRK-Kreisgeschäftsführer Stephan Härpfer, Buttenwiesens Bürgermeister Hans Kaltner und Wilhelm Nitbaur vom BRK Buttenwiesen.
Lauterbach

Neues Gebäude für Rotes Kreuz und Wasserwacht

Einsatzfahrzeuge und Rettungsausrüstung der BRK-Bereitschaft Buttenwiesen und der Schnellen Einsatzgruppe brauchen Platz. Der wird neben dem Lauterbacher Freibad geschaffen.

650 Meter lang soll das Teilstück sein, auf dem die Trasse der Ortsverbindungsstraße von Pfaffenhofen nach Donaumünster verlegt wird. Die Diskussion ging nun über die Fahrbahnbreite.
Buttenwiesen

Behörden erteilen den 5,50 Metern eine Absage

Plus Die Buttenwiesener entscheiden, wie es mit der Ortsverbindungsstraße von Pfaffenhofen nach Donaumünster weitergeht. Nicht alle sind jetzt zufrieden.

Christoph Komposch geht auf die Möglichkeiten der Digitalisierung und Visualisierung für den Lernort Buttenwiesen ein.
Buttenwiesen

Die Zukunft des jüdischen Ensembles in Buttenwiesen

Das jüdische Leben bleibt im Zusamtal unvergessen: In Buttenwiesen gibt es eine Führung und einen Vortrag zu virtuellen Räumen.

Die Freundinnen Nina und Anna Reiter (vorne von rechts) und Julia Miller (hinten links) zeigen Johanna Reiter, Wally Kaltner und Hans Kaltner ihren Schulweg über die Querungshilfe.
Buttenwiesen

Alle sollen sich in Buttenwiesen sicher bewegen können

Der VdK-Ortsverband und die Gemeinde berichten von Erfolgen für die Barrierefreiheit.

Zwei weitere Seniorenanlagen der BeneVit-Gruppe sind im Landkreis geplant. Auf dem Bild in Buttenwiesen: (rechts vom Schild, vorne von links) Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Landtagsabgeordneter Georg Winter informierten sich im Gespräch mit Kaspar Pfister, Inhaber der BeneVit-Gruppe, und mit Bürgermeister Hans Kaltner (Zweiter links vom Schild). Mit im Bild Gemeinde- und Gemeinderatsvertreter sowie CSU-Landratskandidat Christoph Mettel (links vom Schild).
Buttenwiesen

In der Region entstehen zwei neue Senioreneinrichtungen

Plus Gesundheitsminister Klaus Holetschek informiert sich in Buttenwiesen und Bachhagel über geplante Seniorenprojekte der Benevit-Gruppe. Die Hilfe der Politik ist gefragt.

Innerhalb weniger Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehren war der Scheunenbrand in Pfaffenhofen gelöscht.
Buttenwiesen-Pfaffenhofen

Die Feuerwehr löscht in Pfaffenhofen einen Scheunenbrand in Windeseile

Die Feuerwehren haben im Buttenwiesener Gemeindeteil Pfaffenhofen in Windeseile einen Scheunenbrand gelöscht. Das Anwesen liegt in der Nähe der Firma Surteco.

Nominierungsversammlung Hans Kaltner 2022. Sämtliche CSU-Ortsverbände der Großgemeinde stärken Hans Kaltner den Rücken, auch (auf dem Bild von links) Josef Gerblinger, Dillingens OB Frank Kunz, Bürgermeister(kandidat) Hans Kaltner, Wally Kaltner und Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange.
Buttenwiesen

Hans Kaltner möchte keinen Wahlkampf führen

Plus Alle Ortsverbände der Gemeinde Buttenwiesen setzen auf den 65-Jährigen als Bürgermeisterkandidat, der sich nur für das Amt „bewerben“ will. Und er hat noch viel vor.

Hans Kaltner
Buttenwiesen

Zur Ruhe will sich Hans Kaltner noch nicht setzen

Plus Nachgefragt bei Buttenwiesens Bürgermeister Kaltner, der heute 65 wird. Er ist kein Fan großer Feiern, und das hat Gründe.

Auf dem Louis-Lamm-Platz in Buttenwiesen wurde am Freitag an die jüdischen Mitbürger erinnert, die vor 80 Jahren aus Buttenwiesen und Binswangen deportiert worden waren. Nur eine Frau (siehe Bild) und ein Mann überlebten den Holocaust.
Buttenwiesen

Buttenwiesen will die deportierten Juden nicht vergessen

Plus Bei einer Gedenkfeier auf dem Louis-Lamm-Platz werden die Namen der jüdischen Mitbürger vorgelesen, die vor 80 Jahren aus Buttenwiesen und Binswangen deportiert und ermordet wurden.

Die Ausstellung zur jüdischen Vergangenheit eröffnet am Wochenende.
Buttenwiesen

Synagoge, Schulhaus und Museum

Plus Die „Pforte des Himmels“ mitten in Buttenwiesen beherbergt eine besondere Ausstellung, die kürzlich eröffnet wurde. Durch einen Umbau verlor das Gebäude einst sein charakteristisches Aussehen.

Bei einem Auffahrunfall in Buttenwiesen hat eine Seniorin Verletzungen erlitten.
Buttenwiesen

84-jährige Autofahrerin wird bei Unfall in Buttenwiesen verletzt

Verletzungen hat eine 84-jährige Autofahrerin bei einem Unfall in Buttenwiesen. Ein 51-Jähriger war laut Polizei auf ihr Auto aufgefahren.

In Wemding kamen die Mitglieder des Schwäbischen Gemeindetages zu ihrem Frühjahrstreffen zusammen. Dabei ging es unter anderem um ein neues Modell für die Pflege: (von links) der Vorsitzende des Gemeindetags Alois Schiegg, Buttenwiesens Bürgermeister Hans Kaltner, Bezirksvorsitzender Markus Reichart, Kaspar Pfister, Chef des Unternehmens Benevit, und der stellvertretende Vorsitzende des Gemeindetags, Frank-Markus Merkt aus Fremdingen.
Buttenwiesen

Ein Pilotprojekt für „stambulante Pflege“ in Nordschwaben?

Plus Neue Konzepte könnten die Not in der Pflege abmildern. In Wemding hören viele schwäbische Bürgermeister erstmals vom „stambulanten Modell“. Was sich dahinter verbirgt.

Buttenwiesen hat den höchsten Haushalt seiner Geschichte verabschiedet. Und das geht ganz ohne Kredite.
Buttenwiesen

Buttenwiesen investiert viel – ohne Kredite

Plus Die Gemeinde muss sich nichts borgen, obwohl Geld für viele Maßnahmen eingeplant ist. Die Versorgung mit Wasser macht dabei Millionenbeträge aus.

Von der Deportation der Binswanger und Buttenwiesener Juden gibt es keine Bilder. Die Deportation dürfte so ähnlich wie in Würzburg abgelaufen sein. Auf dem Foto marschieren Juden aus Unterfranken unter Bewachung vom Sammelplatz zum Bahnhof Aumühle in Würzburg, wo sie den Deportationszug besteigen mussten.
Buttenwiesen

Vor 80 Jahren wurden Juden aus Binswangen und Buttenwiesen deportiert

Plus Entrechtet, verschleppt, ermordet: Eines der dunkelsten Kapitel der jüngeren Geschichte der Region trug sich vor acht Jahrzehnten zu, als die Nazis insgesamt 42 Menschen aus den Gemeinden holten und in ein Ghetto brachten.

Thomas Seefried
Buttenwiesen

Bekommt Hans Kaltner Gegenkandidaten?

Plus Die Grünen und die Freien Wähler in Buttenwiesen wünschen sich möglichst eine echte Wahl am 10. Juli. Maria Hagl und Thomas Seefried erzählen, wie konkret ihre Parteien nach Alternativen suchen.

Johannes Mordstein (links) und Bernhard Hof freuen sich auf die Eröffnung der neuen Ausstellung in Buttenwiesen. Unser Bild zeigt sie im neu gestalteten Ausstellungsraum in der ehemaligen Synagoge.
Termin

Neue Ausstellung zum jüdischen Erbe wird eröffnet

Am Sonntag gibt es in Buttenwiesen Einführungen, kurze Dokumentarfilme und Besichtigungsmöglichkeiten.

Der Bau des Hochbehälters Oberthürheim hat begonnen. Beim symbolischen Spatenstich dabei waren (vorne von links) Buttenwiesens Dritter Bürgermeister Gerhard Kaltner, Bürgermeister Hans Kaltner, Zweite Bürgermeisterin Johanna Eser-Weidel, Rainer Ganzenmüller (Heuchel, Nördlingen), Udo Wälzlein (Ingenieurbüro PfK, Ansbach) und Gerrit von Seggern (HST Systemtechnik, Hohenpeißenberg).
Oberthürheim

Buttenwiesen investiert 3,6 Millionen Euro für sauberes Trinkwasser

Plus Mit dem symbolischen Spatenstich für den Hochbehälter in Oberthürheim geht die Gemeinde Buttenwiesen einen weiteren Schritt in Richtung sichere Versorgung. Es gibt aber weitere Aufgaben.

Wenn es auch keine Wirtschaftsausstellung in Buttenwiesen geben wird, so soll in diesem Jahr zumindest ein Markt stattfinden, bei dem das Bähnle die Gäste auch wieder zu den etwas abgelegenen Geschäfte des Ortes bringen wird.
Buttenwiesen

Mit einem Markt im Mai soll Buttenwiesen aufwachen

Plus Derzeit wird das Heft der örtlichen Wirtschaftsvereinigung weiträumig an die Haushalte verteilt. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für einen „abgespeckten“ Markt.

Am 17. März wird der Dokumentarfilm „Jüdisches Erbe in Buttenwiesen – auf dem Weg zum Lernort“ im Cineplex Meitingen ausgestrahlt.
Buttenwiesen/Meitingen

Großes Kino für den Lernort Buttenwiesen

Der Dokumentarfilm über das jüdische Erbe wird im Cineplex Meitingen gezeigt – mit Prominenz. Dahinter stecken Filmemacher aus dem Landkreis Dillingen.

Buttenwiesen

Dutzende beten in Buttenwiesen für den Frieden in Europa

Plus Gegen den Krieg Russlands wollen auch Menschen im Landkreis ein Zeichen setzen.

Rita Demharter ist neues Mitglied im Gemeinderat.
Buttenwiesen

Im Buttenwiesener Rat gibt es eine „Neue“

Plus Im Gremium findet ein Wechsel statt. Der Termin für die Bürgermeisterwahl steht fest.

Interview

Zehn Antworten von … Oliver Ritter

Plus Oliver Ritter, 26, turnt seit 2021 in der Zweitliga-Riege des TSV Buttenwiesen. Zuvor ging er seit 2002 beim TV Isselhorst an die Geräte.

Das Ensemble in Buttenwiesen mit Synagoge (Mitte), jüdischem Friedhof und Mikwe in unmittelbarer Nachbarschaft gilt in ganz Bayern als einmalig.
Buttenwiesen

Der „Lernort Buttenwiesen“ überzeugt Landespolitiker

Eine Delegation präsentiert dem Antisemitismus-Beauftragten Ludwig Spaenle in München ein Konzept. Dieses zeigt, wie in der Kommune die Erinnerung an ihre jüdische Geschichte aufgefrischt werden soll.

So sieht es im Donauried bei Gremheim aus, wenn Hochwasser aus der Donau ausgeleitet wird. Das Archivfoto entstand im Juni 2013.
Buttenwiesen

Buttenwiesen kämpft gegen geplanten Flutpolder

Plus Das geplante Hochwasserbecken bei Gremheim liegt in Teilen auch auf der Flur der Gemeinde. Die Festsetzung der Überschwemmungsgebiete stößt auf deutliche Ablehnung.

„Wenn wir nicht bauen, passiert die nächsten zehn Jahre wieder nichts.“Wie breit die Straße durchs Donauried wird, wurde nun entschieden.
Buttenwiesen

So breit soll nun die Straße durchs Donauried werden

Plus Im Buttenwiesener Bürgerentscheid haben die Wähler für einen sechs Meter breiten Ausbau votiert. Jetzt zeichnet sich aber eine andere Breite ab.

Hans Kaltner tritt bei der Bürgermeisterwahl am 10. Juli in Buttenwiesen wieder an.
Kommentar

Eine Amtsperiode wäre für Bürgermeister Kaltner zu wenig gewesen

Plus Bürgermeister Hans Kaltner tritt bei der Bürgermeisterwahl am 10. Juli in Buttenwiesen erneut an. Die Entscheidung des 64-Jährigen ist nachvollziehbar.

Nicht nur lang sondern auch kompliziert war die Fragestellung beim Bürgerentscheid in Buttenwiesen.
Buttenwiesen

Die Fragestellung beim Bürgerentscheid zur Straße verwirrte

Plus Juristisch wasserdicht, aber Wie es zu dem Wortlaut auf den Stimmzetteln in Buttenwiesen kam.