Villenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Villenbach"

Die große Biogasanlage von Walter Stegmiller, dank dieser konnte ein Nahwärmenetz in Villenbach gelegt werden. Jetzt werden im Energiespardorf wieder die Preisträger des Stromsparwettbewerbs bekannt gegeben.
Energie

Die Stromsparmeister aus Villenbach

Villenbach geht seinen Weg kontinuierlich weiter und schafft Anreize

Lokales (Wertingen)

SV Villenbach feiert 50 Jahre Zusammenhalt

Die Jubiläumstage sind am 2. Juniund 3. Juni

Die Urnengräber in Wengen sind fertig. Die notwendige Satzung wurde in der Gemeinderatssitzung besprochen. Im Hintergrund ist die Wengener Pfarrkirche zu sehen, deren Renovierung ansteht.
Gemeinderat Villenbach

Urnen, Kirchen und neue Leuchten für Villenbach

Viele Maßnahmen laufen derzeit in Villenbach. Das Gremium bereitet manches vor, anderes hängt vom Haushaltsplan ab, der gerade erstellt wird.

Die Glocken im Villenbacher Kirchturm sind renovierungsbedürftig.
Villenbach

Glocken bekommen idealen Klang

In der Villenbacher Kirche sind Reparaturen notwendig. Sie haben jetzt begonnen.

Ehrungen bei der CSU Villenbach: (von links) Zweiter Bürgermeister Reinhard Langenmair, Albert Meier, Annemarie Link, Franz Fischer, Ortsvorsitzender Johann Gerbing, die stellvertretenden Ortsvorsitzenden Kaspar Rupprecht und Jürgen Krell.
Ortsverband

CSU Villenbach ehrt Mitglieder

Viele Konservative sind schon lange dabei

Sie führen den Obst- und Gartenbauverein Villenbach (von links): Alfons Klink, Gertrud Klaus, Annemarie König, Christine Steimer, Regina Ohnheiser (zweite Vorsitzende), Barbara Henneke (neue erste Vorsitzende), Bianca Weishaupt. Die Wahl geleitet hat Bürgermeister Werner Filbrich.
Villenbach

Endlich wieder ein kompletter Vorstand

Barbara Hennecke führt ab sofort den Villenbacher Gartenbauverein.  Warum der Eigenanbau von Obst und Gemüse alternativlos bleibt.

Das Feuerwehrhaus Riedsend bekommt einen Telefonanschluss, damit es nicht nur auf die Funkalarmierung angewiesen ist. Wahrscheinlich wird auch noch ein Faxgerät installiert – was im Villenbacher Gemeinderat teils verwunderte Reaktionen hervorrief.
Gemeinderat Villenbach

Die Riedsender Feuerwehr bekommt ein Faxgerät

Warum die Ehrenamtlichen wohl doch noch die veraltete Technik installieren.

Viele Jahre war Bernhard Lernhard (Mitte) Regisseur bei der Freilichtbühne des SV Villenbach, dafür wurde er geehrt. Auf dem Bild: (von links) Otmar Ohnheiser, Heidi und Bernhard Lernhard, Josef Dippel und Martin Baumeister.
Jubiläum

Sie haben den Verein und Villenbach geprägt

In den 50 Jahren des Bestehens hat sich viel getan im SV Villenbach. Einer hat Besonderes bewirkt

Dies ist der umstrittene Mobilfunkmast am Postweg in Villenbach.
Lokales (Wertingen)

Digitalfunkantenne: Teilsieg für die Anwohner des Postwegs

Gemeinderat Ein neuer Standort ist in Villenbach gefunden. Doch der bestehende Mast wird weiter genutzt

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft gehören zu einem Gründungsjubiläum. Auf dem Bild: (von links) Zweiter Bürgermeister Reinhard Langenmair, Bürgermeister Werner Filbrich, Max Bacher, Georg Brandl, Johann Gerbing, Karlheinz Reiser, Karl Meitinger, Kaspar Rupprecht, Altbürgermeister Karl Mengele, Jürgen Krell, Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange und Landtagsabgeordneter Georg Winter.
Jubiläum in Villenbach

Die alte CSU erscheint hier noch lebendig

Der Ortsverband Villenbach präsentiert sich in bester Form. Das erinnert an die prozentual stabilen Zeiten, in denen er im Jahr 1978, also vor 40 Jahren, gegründet wurde

Ein Unbekannter ist auf dem Lerchenberg eingebrochen.
Villenbach

Küchengeräte aus Lagerhalle gestohlen

Ein Dieb hat auf dem ehemaligen Militärgelände Lerchenberg etwas mitgehen lassen. Wie kam er dorthin?

Bei einem Brand zählt jede Sekunde, wenn ein hilfloser Mensch in Gefahr ist. Unser Bild zeigt nicht den Brand, der einen 87-Jährigen in Heidenheim bedrohte. Doch in einer ähnlichen Situation handelte die Villenbacherin Kerstin Jungblut sowie eine weitere Helferin geistesgegenwärtig und retteteen den Senior.
2 Bilder
Lokales (Wertingen)

Mutiger Einsatz im brennenden Haus

Zivilcourage Kerstin Jungblut aus Villenbach wurde für ihren Mut geehrt. Dank ihres Einsatzes konnte ein 87-Jähriger aus den Flammen gerettet werden

Mitten im tiefsten Winter haben sie gut lachen: Das Team der Villenbacher Freilichtbühne sorgt dafür, dass im Juli das Publikum von nah und fern gut unterhalten wird: (von links) Abteilungsleiter Josef Dippel, Co-Regisseurin Alexandra Strobel, Regisseur Hans Oebels und SV-Vorsitzender Martin Baumeister.
Lokales (Wertingen)

Dieser Sommernachtstraum entsteht mitten im Winter

Theater Die Villenbacher Freilichtbühne plant für den Theatersommer 2018 die Inszenierung von Wilhelm Shakespeares Sommernachtstraum

Das ist der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft der Villenbacher Dorferneuerung: (von links) Vorsitzender Walter Maier, Herbert Hitzler, Jürgen Krell, Andreas Resele und Hans-Dieter Wahl sowie die Stellvertreter Peter Lürkens, Beate Glenk, Zweiter Bürgermeister Reinhard Langenmair, Christine Steimer und Markus Bucher (ALE). Nicht auf dem Bild: Bürgermeister Werner Filbrich und Werner Glenk.
Ortsentwicklung

Es geht weiter mit der Dorferneuerung

Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft ist gewählt. Zwei Maßnahmen stehen fest, doch eine könnte noch zurückgestellt werden

Bei der Villenbacher Feuerwehr gibt es viele ehrenamtliche Einsatzkräfte, die seit Jahrzehnten dabei sind.
Ehrenamt

40 Jahre aktiv bei der Feuerwehr

Viele wurden für ihren langen, unermüdlichen Einsatz geehrt

Jahrelange Nachbarschaftsprobleme gibt es im Weiler Beuren bei Villenbach. Auch ein Schlichtungsversuch des Bürgermeisters brachte keine Veränderung.
3 Bilder
Konflikt in Villenbach

Schrott, Sperrmüll und Schlamm in Beuren

Im Weiler Beuren bei Villenbach ist die Welt seit längerer Zeit nicht mehr in Ordnung. Zwei Nachbarn sind sich nicht mehr grün. Und das auch nach einem Besitzerwechsel

Zum Neujahrsempfang der Gemeinde Villenbach im Gasthaus Tölk waren 18-Jährige, Neubürger und Vertreter der Feuerwehren und Schützenvereine aus Villenbach und den Ortsteilen eingeladen.
2 Bilder
Villenbach

Ein besonderes Geschenk für 18-Jährige und Neubürger

So viele junge Erwachsene und neue Villenbacher wie noch nie kommen zum Neujahrsempfang der Gemeinde. Für sie hat Bürgermeister Filbrich eine Überraschung.

Soldatenverein

Trauerfälle reduzieren die Mitgliederzahl

Zahlreiche Aktivitäten prägten in Villenbach ein rühriges Vereinsleben. Kleine Veränderungen gibt es beim Personal

Spielleiter Alfred Filbrich (links) gratuliert den besten Schafkopfspielern (weiter von links) Klaus Guffler, Stefan Rathgeber (Sieger), Franz Freitag.
Karten

Rekord-Besuch beim Schafkopfen

Bis aus München kamen Spieler nach Hausen. Rathgeber siegte

Villenbachs Altbürgermeister Karl Mengele (rechts) freut sich über die vielen Glückwünsche zum 75. Geburtstag, hier von Bürgermeister Werner Filbrich.
Geburtstag

Karl Mengele wird 75 Jahre 

Der Altbürgermeister von Villenbach ist als Mann der Tat bekannt.

Michael Rößle aus Eppishofen radelte mit Freunden zum Gardasee. Das Foto entstand bei der Ankunft am Gardasee. Von links nach rechts sind Stephan Trippel, Andreas Klaus, Michael Malcher, Michael Rößle und Sonja Klaus.
2 Bilder
Villenbach

Von Zusamtal zum Gardasee geradelt

Aus einer Faschingsidee wurde für fünf junge Leute ein großes Abenteuer. Die Freunde erinnern zurück an einen großen Moment.

Sitzung

Die Villenbacher Gemeinderäte sind mit ihrer Arbeit im Reinen

Neue Urnengräber in Wengen beschäftigen den Rat in der letzten Sitzung des Jahres. Auch sonst geht es um die Zukunft. Und es gibt Lob

Wasserversorgung

Bald fließt frisch gepumptes Wasser aus dem neuen Brunnen ins Glas

Die Gemeinde Villenbach steht kurz vor der Inbetriebnahme des neuen Tiefbrunnens. Was noch nötig ist, bis das Wasser aus der Leitung fließt

Lokales (Wertingen)

Beim Finale wurde es eng auf der Bühne, denn alle drei Chöre (unser Foto) präsentierten mit dem geneinsamen Schlusslied „Ich wollte nie erwachsen sein“ noch das Sahnehäubchen eines facettenreichen Chorkonzertes. Rechts Gudrun Wagner, die durch das Programm führte.
Konzert in Villenbach

Zauberhafte Melodienreigen

Drei Chöre präsentierten einen unvergesslichen Liederabend auf hohem Niveau

Gemeinderat

Wohin kommt der Digitalfunkmast?

Die Villenbacher und die Behörden wollen eine einvernehmliche Lösung finden. Ob das gelingt, ist noch unsicher

Unser Foto zeigt den Theaterchor Villenbach mit Dirigentin Petra Dietrich (links) beim letztjährigen Gastauftritt in Glött beim Aschbergsingen.  Am kommenden Samstag kommen die Sänger aus Glött zum Gegenbesuch nach Villenbach.
Villenbach

Drei Chöre versprechen vielfältiges Vergnügen

Traditionelles Konzert des Theaterchors Villenbach am kommenden Samstag. „Frohsinn“ aus Glött ist erstmals dabei, der Jugendchor schon seit Jahren.

Neue Ministranten gibt es in Villenbach und Rischgau.
Vorstellung

Neue „Minis“ in Villenbach und Rischgau

Die Pfarrgemeinde freut sich über Nachwuchs bei den „Gottesdienern“

Lokales (Wertingen)

Häusle bauen wie in Kanada

Gemeinderat Der Bebauungsplan Villenbach West/Ost ist 30 Jahre alt mit entsprechend überholten Vorgaben. Wie der Weg jetzt für ein Rundblockhaus geebnet werden soll

Dieser Besuch erfreute den Geistlichen Rat: (von links) Josef Schneider, Karl Mengele, Bernhard Lernhard, Johanna Jäger, Alfred Filbrich, Jubilar Anton Hagenauer, Anton Bunk, Heidi Lernhard, Albert Meier, Josef Moser.
Lokales (Wertingen)

Besuch zum Priesterjubiläum