Wertingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Wertingen"

Lokales (Wertingen)

Bauausschuss hat lange Tagesordnung

Bei der ersten Sitzung im neuen Jahr wird einiges besprochen

Der „Grüne Knopf“ ist das staatliche Siegel für nachhaltige Kleidung.
Kommentar

Wir alle tragen Verantwortung

Der „Grüne Knopf“ zeichnet nachhaltige Kleidung aus. Er ist nur eine Möglichkeit, auf die wir beim Kleidungskauf schauen können.

Die Sternsinger aus den drei Pfarrgemeinden Binswangen, Gottmannshofen und Wertingen in der Stadtpfarrkirche Wertingen beim Gottesdienst am 6. Januar: Zusammen sind es knapp 80 Sternsinger, die in der Pfarreiengemeinschaft unterwegs waren und dabei insgesamt über 14000 Euro Spenden für Kinder in Not sammelten. Die Sternsingeraktion ist die größte Hilfsorganisation weltweit, bei der Kinder für Kinder in Not Spenden sammeln.
Aktion

Erfolgreiche Sammelaktion der Sternsinger

Kinder helfen Kindern. Menschen in der Region erweisen sich als großzügige Spender

Nominierung

Unverstellter Blick auf die Stadt und Ortsteile

Wertingens Freie Wähler stellen Stadtratsliste für die Kommunalwahl auf

Der 29-jährige Landwirt Reiner Egger aus Hohenreichen führte die Kolonne von rund 100 Traktoren an, die sich am Sonntagmorgen von Wertingen aus auf den Weg zur Demonstration nach Augsburg machte.
3 Bilder
Wertingen

An die 100 Bauern machten sich auf den Weg zur Groß-Demo

1176 Höfe gibt es noch im Landkreis Dillingen. Gemeinsam wollen sich Haupt- und Nebenerwerbslandwirte zeigen und auf ihre existenzbedrohenden Probleme aufmerksam machen.

Lokales (Wertingen)

Kammermusik im Schloss

Musikschule gibt Neujahrskonzert

Soldatenkameradschaft

Freude über gelungene Renovierung

In Unterthürheim wurde das Kriegerdenkmal am Friedhof saniert

Die Freien Wähler stärken Willy Lehmeier (Vierter von rechts, neben ihm Ehefrau Tina) demonstrativ den Rücken für seine vierte Kandidatur als Bürgermeister der Zusamstadt. Außer den Lehmeiers sind zu sehen (von links): Zweiter Vorsitzender der FW Christian Brunner, Stadtrat Anton Stegmair, Vorsitzender der FW Johannes Breindl, Landtagsabgeordneter Johann Häusler, Ehrenvorsitzender Peter Schneider sowie die Stadträte Frieder Brändle, Matthias Buhl und Herbert Nuber.
Wertingen

Willy Lehmeier will es noch einmal wissen

Plus Der langjährige Bürgermeister tritt ein viertes Mal an. Noch ist kein Gegenspieler in Sicht.

Eine Bierdeckelsammlung ist das Objekt des Monats Januar im Wertinger Heimatmuseum. Auf den Porzellantellerchen findet sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Sinnsprüchen und Bildern.
Wertingen

Prosit Neujahr! - zum Trinken lädt auch mancher Bierdeckel in Wertingen ein

 Das Objekt des Monats Januar im Wertinger Heimatmuseum ist eine Bierdeckelsammlung. Hier ist so mancher zünftige Spruch zu finden. Was darauf sonst noch abgebildet ist.

Das Bayerische Polizeiorchester spielt am 11. Januar in der Binswanger Mehrzweckhalle.
Musik

Neujahrstournee des Polizeiorchesters Bayern

„Mit Schwung und Bravour ins neue Jahr“, so das Motto für einen Auftritt in Binswangen

Petra Hirn †
Buttenwiesen

Tiefe Trauer: Petra Hirn stirbt nach schwerer Krankheit

Große Trauer im Stammhaus von Erwin Müller: Die Tochter von Firmengründer Müller ist mit 63 Jahren gestorben.

Eine nicht alltägliche Aufnahme der Nasa von dem Planeten Saturn mit seinem ausgedehnten Ringsystem. Während in der Astronomie die Planeten wissenschaftlich begutachtet werden, sieht die Astrologie die Himmelskörper als Energien, die auf uralten Erfahrungswerten und ständigen Wahrnehmungen basieren. So fordert der Planet Saturn in Verbindung mit Pluto im kommenden Jahr 2020 eine Reduzierung auf den Kern und damit auf Echtheit. Das gilt für den einzelnen Menschen ebenso wie für die Politik, Religionen und die Gesellschaft.
Wertingen

Vorhersage auf 2019: Lag Wertinger Astrologin richtig?

Plus Die Wertinger Astrologin Elke Hosch-Kock wirft einen Blick auf das kommende Jahr 2020. Was von ihren Vorhersagen im vergangenen Jahr eingetroffen ist und was wir selbst tun können.

Willy Lehmeier (links), Birgit Wiedmann (Zweite von rechts) und Gerald Warisch (rechts) gratulierten Heike Mayr-Hof (Zweite von links).
Fortbildung

Für die Anforderung einer öffentlichen Musikschule gewappnet

Heike Mayr-Hof zertifiziert sich für ihre Führungsaufgabe und drückt noch einmal die Schulbank

Weil ein betrunkener Mann sein Essen am Freitag anbrennen ließ, musste die Feuerwehr anrücken.
Polizeibericht

Angebranntes Essen löst Einsatz der Feuerwehr aus

Schuld war wohl der Alkohol

Die Wertinger Grundschüler präsentierten bei ihrer Weihnachtsfeier ein vielfältiges Programm.
Feier

Die Bühne weihnachtlich gerockt

Die Wertinger Grundschüler zeigten auf vielseitige Weise, was die Weihnachtszeit für sie bedeutet

Rebekka und Miriam Hahn musizierten am Heiligabend im Wertinger Pfarrheim. Die Besucher hörten ihnen ebenso gerne zu, wie sie mitsangen.
3 Bilder
Wertingen

Ein Heiligabend für alle im Wertinger Pfarrheim

Zum zweiten Mal hatte Wertingens Stadtpfarrer Rupert Ostermayer das Pfarrheim für eine gemeinsame Feier geöffnet. Es halfen und kamen mehr Menschen als im Jahr zuvor. Auch eine Mutter mit ihrer Tochter waren dabei.

Schülerinnen der Mittelschule Wertingen zeigten während der Friedensgottesdienste in der Aula einen Lichtertanz.
Mittelschule

Das Licht bringt die Botschaft des Friedens

Bis aus Betlehem kommt die kleine Flamme, die eine Hoffnung bei Schülern und Schülerinnen weckt

250 „Briefe für die Freiheit“ an Regierungen wurden am Gymnasium Wertingen geschrieben.
Gymnasium

Menschenrechte müssen für jeden gelten

Schüler und Schülerinnen schreiben 250 Protestbriefe an Regierungen. Wie es zu dieser Botschaft kommt

„Die Raunächte sind dazu da, dass wir zu uns kommen.“Silvia Fischer aus dem Wertinger Stadtteil Possenried hat sich selbst intensiv mit dem Räuchern und den Raunächten auseinandergesetzt und bietet dazu bei der Wertinger Volkshochschule Kurse an. 	 	
„Die Menschenseele sehnt sich danach, wieder mehr im Einklang mit Natur und Kosmos zu leben.“
Übergang

Gut geräuchert durch die Raunächte

Rund um Weihnachten und das neue Jahr gibt es uralte Rituale. Was es damit auf sich hat und welche Vorstellungen sich womöglich überholt haben. Silvia Fischer aus Possenried hat sich intensiv damit beschäftigt

Die Schülerinnen und Schüler der AG Schülerlesebücherei mit ihrer betreuenden Lehrkraft Patricia Rauch (ganz links) freuten sich über das Gelingen ihrer Aktion. So konnten sie der Vertreterin des Vereins „Glühwürmchen“, Rosmarie Schweyer (rechts daneben) eine Spende von 300 Euro übergeben.
Weihnachtsaktion

Lass dich „bücherraschen“

Die Schülerlesebücherei des Gymnasiums Wertingen spendet 300 Euro an den Verein Glühwürmchen. Ganz individuell und kreativ wurden dafür im Vorfeld Bücher ausgewählt, verpackt und bemalt

Auf die kostbare Kugel des Wissens sollten Eisbär und Rentier aufpassen, doch sie schliefen ein. Die Schüler der Wertinger Altenpflegeschule zeigten mit einem selbst verfassten Theaterstück die Herausforderung ihres Berufes auf.
Weihnachtszeit

Wer rettet das Wissen der Altenpfleger?

Ein besonderes Schauspiel führten die Schüler der Wertinger Altenpflegeschule auf

Der Wertinger Kindergarten Sonnenschein bekam die Auszeichnung  "ÖkoKids".
Kommentar

Die Sinne der Kinder geschärft

Die Mädchen und Buben des Wertinger Kinderhauses Sonnenschein dürfen sich seit kurzem ÖkoKids nennen.

Til (links) und Lars sammeln gemeinsam Müll.
4 Bilder
Wertingen

Wertinger ÖkoKids

Wertinger Kinderhaus Sonnenschein bekam den Titel verliehen. Grund ist das herausragende Engagement für Umwelt und Nachhaltigkeit. Was die Kinder dafür getan haben und weiter tun.

Lokales (Wertingen)

Einen Gastschüler aufnehmen

Gasteltern für Jugendliche aus aller Welt gesucht

Nur kleine Veränderungen gab es bei der Vorstandsneuwahl des Schulvereins der Realschule Wertingen. Das Bild zeigt (erste Reihe von links) Angelika Gump-Kienmoser, Karin Klingler, Nicole Haas, Daniel Petrasch (neu gewählter Zweiter Vorsitzender); (zweite Reihe von links) Daniela Gollmitzer, Elisabeth Blessing, Sabine Färber und Hildegard Reitenauer. Auch Edith Rau, Veronika Sporer und Nicole Gut gehören dem Vorstand an.
Jahresversammlung

Schulverein greift Realschülern unter die Arme

Karin Klingler wieder Vorsitzende. Viele Projekte unterstützt

Heike Mayr-Hof (links) und Karolina Wörle (rechts) bedanken sich im Namen der Musikschüler beim Ehepaar Charlotte und Hermann Buhl für die großzügige Spende.
Lokales (Wertingen)

Alle Kinder sollen Musik erlernen

Buhl-Stiftung unterstützt Wertinger Musikschule

Die Jazztaste Bigband der Stadtkapelle Wertingen (Foto) und die ReGy-Band bescherten dem Publikum einen kurzweiligen Konzertabend.
Advent

Zwei Bigbands sorgen für „beswingte“ Weihnachtsstimmung

Die Jazztaste Bigband und die ReGy-Band spielen in der Anton-Rauch-Realschule in Wertingen auf

Werner Filbrich
3 Bilder
Advent

„Besinnungslos von Besinnung zu Besinnung“

Die Vorweihnachtszeit ist gerade für Bürgermeister ein Mega-Stress. Wie Bürgermeister im Zusamtal entschleunigen

Eine Autofahrerin hat nach Angaben der Polizei (Symbolfoto) am Mittwoch  in Wertingen einen Hausmeister übersehen, als er gerade die Straße reinigte.
Wertingen

Hausmeister wird in Wertingen von Auto erfasst 

Eine Autofahrerin hat in Wertingen einen Hausmeister übersehen. Der Wagen streifte den Mann, als er gerade die Straße am Ebersberg reinigte.

Im Alter von 90 Jahren liebt er noch seinen Elektroroller, mit dem er täglich seine Frau im Altenheim besucht.
3 Bilder
Wertingen

Ein Leben im Wachsen und Werden der Pflanzen

Der „Apollone Hansl“ feiert heute 90 Jahre. Der Senior der Apollonia-Gärtnerei Hurler in Wertingen hat nie große Worte über turbulente Zeiten verloren. Aber er hat viel erlebt.