Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber

Bausch

16.04.2015

Alles bleibt beim Alten

Der Vorstand der BSG Bausch (von links): Kassierer Werner Bobinger, Vorsitzender Paul Krakowka, Beisitzer Andreas Krakowka und Michael Baur, Zweiter Vorsitzender Georg Pogoreutschnig.
Bild: Bausch

Paul Krakowka zieht weiter die Fäden im Sportverein

Zur Jahreshauptversammlung des Kegelvereins der BSG Bausch begrüßte der Vorsitzende Paul Krakowka die Versammlung. Er bedankte sich bei seinen Mitgliedern für eine gelungene Saison. Der Kassenbericht zeigte eine solide Finanzlage und dem Vorstand konnte eine Entlastung ausgesprochen werden.

Zweiter Vorsitzender Georg Pogoreutschnig berichtete von Höhen und Tiefen der abgelaufenen Saison. Trotz vieler Ausfälle bezeichnete er sie als „gelungen“.

Im Vordergrund standen dann die Neuwahlen, wobei alles beim alten blieb. Paul Krakowka bleibt dem Verein erneut als Vorsitzender erhalten und geht in die vierte Amtsperiode. Werner Bobinger wurde wieder zum Kassierer gewählt. Georg Pogoreutschnig bleibt weiterhin Zweiter Vorsitzender und Sportwart, sowie Markus Lerch weiterhin Schriftführer des Vereins, welcher momentan 25 Mitglieder zählt. Außerdem wurden Andreas Krakowka und Michael Baur als Beisitzer gewählt. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren