Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Auswahlteam: Die Besten aus den Fußball-Ligen

Auswahlteam
14.12.2019

Die Besten aus den Fußball-Ligen

Die WZ-Redaktion hat die bisherige Saison im Freien analysiert und ihre „Nationalmannschaft“ auf die Beine gestellt. Warum es kein Abwehrspieler des Bezirksligisten TSV Wertingen geschafft hat

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat es schwer genug, für Länderspiele die besten deutschen Kicker für die Nationalmannschaft zu nominieren. Ein klein wenig „Bundestrainer“ spielte in dieser Woche auch die WZ-Sportredaktion, um die vermeintliche stärkste Hinrunden-Elf der Saison 2019/2020 aus dem Verbreitungsgebiet zusammenzustellen. Und wie im Vorjahr stellte sich dabei heraus, dass dies gar nicht so einfach ist. Viele Kriterien wie zum Beispiel die Spielklassenzugehörigkeit, die Anzahl der geschossenen und der kassierten Tore sowie die Berufungen für die wöchentliche Elf des Tages in unserem Internetportal FuPa mussten berücksichtigt werden. Außerdem können für eine Auswahl nicht nur Angreifer oder Vorbereiter für wichtige Treffer nominiert werden – kompromisslose Abwehr- und laufstarke Mittelfeldspieler zählen ebenfalls dazu. Und natürlich ein starker Torhüter. Vom Bezirksligisten TSV Wertingen, dem ranghöchsten Verein im Zusamtal, sind insgesamt drei Akteure dabei, keiner aber aus der Defensivabteilung. Diese erwies sich im bisherigen Saisonverlauf mit 47 Gegentreffern in 19 Spielen einfach zu löchrig. Ganz anders die Offensive. Hier haben mit Valentin Jaumann, Christoph Prestel und Lukas Schwarzfischer gleich drei Spieler je neun Tore erzielt. Für Schwarzfischer blieb allerdings nur ein Platz auf der Ersatzbank. Zum „Bundestrainer“ für die WZ-Auswahl haben wir den Coach des TSV Binswangen, Michael Mayerle, auserkoren. Er führt mit seiner Mannschaft die Tabelle der Kreisklasse Nord II an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.