Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Bei Klassenprimus FC Lauingen zu Gast

Fußball-Kreisliga Nord

11.04.2015

Bei Klassenprimus FC Lauingen zu Gast

Lauingens Trainer Thomas Holzapfel vermisst derzeit die Leichtigkeit bei seinem Team.
Bild: Karin Tautz

FC PUZ will Außenseiterrolle mutig nutzen

„Die Mannschaften, die in der Tabelle vor uns sind, stehen zurecht da oben“, analysiert Spielertrainer Christoph Kehrle die Lage in der Kreisliga Nord. „Die gehen nochmals ein anderes Tempo und haben einen, wenn nicht gar zwei Torjäger in ihren Reihen“, beschreibt er die Dominanz dieser Klubs. Der 24. Spieltag führt den FC Pfaffenhofen-Untere Zusam (Sonntag, 15 Uhr) zum Spitzenreiter der Liga, FC Lauingen.

Trotz der 2:3-Heimniederlage gegen Lauingen sind bei Kehrle die Erinnerungen an diese Partie wach geblieben: „Ja, in der Vorrunde haben die so manchen Gegner klar weggeputzt. Wir haben uns da gut aus der Affäre gezogen. Zum Schluss war für uns sogar ein Unentschieden möglich.“

Die Mohrenstädter führen zwar nach wie vor die Tabelle an, doch ein bisschen ist bei ihnen der Alltag eingekehrt. Coach Thomas Holzapfel vermisst etwas die Leichtigkeit im Spiel seiner Kicker. Ihr Kombinationsspiel läuft nicht so flüssig wie gewohnt. Andererseits ist der FC PUZ über das Abschneiden am Osterwochenende auch nicht restlos zufrieden. Nach der Niederlage in Marktoffingen musste die Brechstange ausgepackt werden, um Nähermemmingen zu bezwingen. Spielertrainer Christoph Kehrle geht dennoch zuversichtlich in die schwere Auswärtspartie: „Wir dürfen uns in der Vorwärtsbewegung nicht zu viele Fehler erlauben. Ich glaube schon, dass wir auch in diesem Spiel unsere Chancen bekommen werden.“ (dirg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren