Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokalsport
  4. Dillingen: Sebastian Heisele schafft Sprung in die „Erste Liga“

Dillingen
17.11.2016

Sebastian Heisele schafft Sprung in die „Erste Liga“

Sebastian Heisele. Bild: Aumiller

Golf: Dillinger Profi ist mit dem letzten Putt erfolgreich.

Sechs anstrengende und nervenaufreibende Spieltage der „Final Qualifying Stage“ im PGA Catalunya Resort/Spanien fanden für den Dillinger Golf-Profi Sebastian Heisele ein glückliches Ende. Der 28-Jährige sicherte sich die Spielberechtigung der European Tour 2017. Er schaffte quasi mit dem letzten Putt den Sprung in die erste kontinentale Liga. Von sechs deutschen Spielern waren nach vier Runden noch zwei übrig: Sebastian Heisele und Christian Bräunig. Während Bräunig scheiterte, gelang Heisele der große Erfolg. Der im „Road to Oman“ (European Challenge Tour; „Zweite Liga“) auf Rang 28 geführte Dillinger überzeugte zum Abschluss mit einer fehlerfreien Runde (fünf unter Par). 67 Schläge ließen ihn auf dem Qualifying-Leaderboard auf Position 21 klettern – mindestens Rang 25 war gefordert. Ein Bericht über Heiseles Saison 2016 folgt in unserer Samstag-Ausgabe. (gül)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.