1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Geschwister siegen beim Kreisentscheid

Tischtennis

07.03.2015

Geschwister siegen beim Kreisentscheid

Die Geschwister Emma und Moritz Fritsch aus Wertingen gewannen die Tischtennis-Mini-Meisterschaft auf Kreisebene.
Bild: Dittmann

Mini-Meisterschaft gewonnen

Die Sieger des Kreisentscheids der Tischtennis-Mini-Meisterschaften heißen Emma und Moritz Fritsch vom TSV Wertingen. Die talentierten Geschwister setzten sich in ihrer Altersgruppe (11-/12-Jährige) durch. Insgesamt waren am Wochenende in Donauwörth 25 Mädchen und Jungen am Start.

Die Minis zeigten bei diesem Kreisfinale manch sehenswerten Ballwechsel. „Die Kinder hatten vor allem Spaß an unserem Sport, und einige haben deutlich ihr Talent bewiesen. Es war eine großartige Veranstaltung, in der sich Emma und Moritz hervorragend präsentierten“, freute sich Achim Dittmann vom TSV Wertingen.

Die beiden Wertinger konnten sich jeweils in ihrer Altersklasse durchsetzen, in dem sie sich in Gruppenspielen gegen fünf (Emma), beziehungsweise sechs (Moritz) Gegner durchsetzen konnten. Für die Bestplatzierten heißt es nun 20. März in Wildpoldsried beim Bezirksentscheid Schwaben, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. Über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide können sie bis hin zu den Endrunden der Landesverbände spielen.

Die Mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport. In 32 Jahren haben fast 1,3 Millionen Kinder in ganz Deutschland daran teilgenommen - und den Tischtennisvereinen nebenbei viele neue Mitglieder beschert. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Langweid_Tischtennis0028(1).tif
Tischtennis

Im Angriffsmodus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen