Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre

Kreisklasse West II

13.04.2015

Kampflose Punkte

SG Zusamzell tritt in Binswangen nicht an. Baiershofer Heimsieg

Eine Absage aus Zusamzell bescherte dem TSV Binswangen am 20. Spieltag eine Pause. Baiershofen rettet im Endspurt gegen Weisingen einen Zähler.

Erste Anzeichen von Frühjahrsmüdigkeit machte sich bei den Gastgebern breit. Grünweiß Baiershofen verschlief die Anfangsphase und Gast FC Weisingen machte Druck. Schon nach drei Minuten konnte Weisingen durch ein Eigentor von Stefan Leutenmayr mit 1:0 in Führung gehen. Baiershofen konnte durch starke Paraden von Torhüter Georg Weishaupt das Ergebnis in Grenzen halten. Nach der Halbzeit fanden die Grün-Weißen besser ins Spiel und hatten auch ihre Chancen bis zur letzten Spielminute. Letztendlich wurden die Angerdörfler für all ihren Einsatz dann doch noch belohnt. In der 90. Minute gab es einen Handelfmeter, den Torjäger Martin Wiedemann erfolgreich zum 1:1-Endergebnis vollstrecken konnte. – Zuschauer: 150. (dh)

(Sportgericht). Nur zehn Aufrechte zählte Zusamzells Trainer Thomas Fischer und sah sich zu einer Spielabsage gezwungen, die noch am Samstagabend erfolgte. Die unfreiwillige Spielpause wurde den Binswangern „am Grünen Tisch“ mit einer 2:0-Wertung in Form von drei Pluspunkten versüßt. (wz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren