1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Langenmair bleibt Schützen-Boss

Generalversammlung

18.01.2020

Langenmair bleibt Schützen-Boss

Die neugewählte Vorstandschaft der Bocksberger „Ritterburg“-Schützen. Von links: Bürgermeister Johann Gebele, Sabine Gieß, Hermann Jäckle, Marion Häußler, Josef Kratzer, Günther Heiß, Josef Langenmair, Kathrin Kitzinger, Anton Stuhler, Margit Behringer, Karl Heinz Bieberle und Wendelin Hafner.
Bild: Konrad Friedrich

Führungsteam bei „Ritterburg“ Bocksberg gewählt

Die Neuwahl der Vorstandschaft der Bocksberger „Ritterburg“-Schützen stand heuer bei der Jahreshauptversammlung auf der Tagesordnung. Der seit 2011 amtierende Vorsitzende Josef Langenmair wurde wieder an die Spitze gewählt. Den ausscheidenden Kassiererposten von Sabine Gieß, übernahm Kathrin Kitzinger. Den Posten des zweiten Vorsitzenden übernahm Anton Stuhler. Josef Langenmair konnte zur Versammlung zahlreiche Schützenmitglieder begrüßen. Sein Willkommensgruß galt auch Bürgermeister Johann Gebele und dem Dritten Bürgermeister Hermann Jäckle, Altbürgermeister Günter Meitinger, sowie den Gemeinderäten und Ortsvorständen.

Im Bericht von Josef Langenmair standen die beiden „Events“ des Jahres, der Burgmarkt und das Rockfest im Mittelpunkt. Ferner nahm der Verein auch an der Fußwallfahrt nach Violau teil. Ein beleuchteter Stern auf der Burgruine während der Advents-und Weihnachtszeit wurde auch von den Ritterburgschützen erstellt. Schriftführer Karl-Heinz Bieberle berichtete über das vergangene Schützenjahr. Hier beteiligte sich der Verein beim Laugnaer Gemeindepokalschießen, das Bocksberg gewann. Beim Königsschießen waren Andrea Sapper und Florian Deller erfolgreich. Im Rundenwettkampf nahm man auch teil. Im Damenwettkampf stehen derzeit die Schützendamen auf Platz eins. Kassiererin Sabine Gieß trug den Kassenbericht vor und wurde entlastet.

Unter Wahlleiter Bürgermeister Johann Gebele wurde folgende Vorstandschaft für drei Jahre gewählt: 1. Vorsitzender Josef Langenmair, 2. Vorsitzender Anton Stuhler; Schriftführer Karl-Heinz Bieberle; Kassiererin Kathrin Kitzinger; Beisitzer: Josef Kratzer, Margit Behringer, Wendelin Hafner, Marion Häußler, Günther Heiß. Der wiedergewählte Vorsitzende Josef Langenmair bedankte sich bei allen Mitwirkenden und Helfern , die bei den Burgfesten, dem Kunst und Gartenmarkt, der Sonnwendfeier und dem Rockfest dabei waren. (fk)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren