Fußball-A-Klasse West III

10.09.2012

Nur Wortelstetten kann punkten

Trainer-Sohn Manuel Wirth (rotes Trikot) gehört beim 1:1 gegen Donaualtheim zu den besseren Spielern des SV Wortelstetten. Links Gästeakteur Michael Marquardt.
Bild: Roland Stoll

1:1-Unentschieden gegen Donaualtheim

Landkreise Dillingen/Augsburg/Donau-Ries Ein schlechter Tag war der gestrige Sonntag für die Teams unserer Region in der A-Klasse West III. Lediglich der SV Wortelstetten konnte einen Punkt ergattern. Binswangen, Baiershofen, Zusamaltheim und Osterbuch gingen dagegen mit Niederlagen vom Spielfeld.

Eintracht Landshausen – FC Osterbuch 3:1 (1:1) Schon in der ersten Halbzeit mussten die Gäste vier Verletzungen hinnehmen, was ihnen die durchaus mögliche Chance auf einen Punktgewinn früh nahm. Martin Lukschatt erzielte in der 30. Minute die 1:0-Führung für die Gastgeber, welche Stephan Bergner in der 42. Minute ausglich. Christian Willascheck traf dann in der 62. Minute zum 2:1, ehe erneut Martin Lukschatt den 3:1-Endstand markierte. – Zuschauer 43 –Reserven 0:6 (wz)

TSV Binswangen II – SV Ziertheim/D.1:6 (0:1) Beide Teams standen in den ersten 30 Minuten stabil in der Defensive und konnten auch immer wieder in der Offensive Akzente setzen. Kurz vor dem Seitenwechsel schalteten die Gäste einen Gang höher. Die logische Folge war der Treffer zum 1:0 für die Ziertheimer in der 37. Minute durch Fabian Winkler. In der 55. Minute verwandelte Markus Kapfer einen Elfmeter sicher zur 2:0-Führung. Nur wenige Minuten später nutzte Daniel Gerblinger einen direkten Freistoß zum 2:1-Anschlusstreffer. Dann nutzten die Gäste nahezu jede ihrer Chancen und erhöhten durch Michael Lindacher (68.), erneut Markus Kapfer (73.) und Franz Havlleitner (80.) relativ schnell auf 5:1. Benjamin Fink war es vorbehalten, mit seinem Treffer den 6:1-Endstand herzustellen. – Zuschauer 68 (dk)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

lSV GW Baiershofen – TSV Wittislingen 0:2 (0:1) Baiershofen konnte nicht an die Leistung von letzter Woche anschließen und lief von Anfang an dem Ball hinterher. Die Gäste zeigten mehr Einsatz und gingen durch Michael Gentner in Führung (32.). In der zweiten Hälfte konnte die Heimelf den Schalter nicht umlegen und musste das 0:2 durch Basilio Selis hinnehmen (79.). – Zuschauer 90 (dh)

TSV Bäumenheim – VfL Zusamaltheim 2:1 (1:1). Nach einer Abtastphase schoss Andreas Doktor mit einem nicht ganz unhaltbaren Fernschuss seine Mannschaft mit 0:1 in Front (11.). Bäumenheim drängte jetzt vehement auf den Ausgleich, hatte aber in der 19. Minute Riesenglück, als TSV-Goalie Norbert Raruk bei einem Schuss von Martin Hüttmann mit einer Glanzparade das 0:2 verhinderte. Drei Minuten später scheiterte Marco Probst mit einem Foulelfmeter am Gästekeeper Gustav Holand. Besser machte es 60 Sekunden später Spielführer Kevin Thiel mit einem Freistoß, der am kurzen Pfosten zum 1:1 einschlug. In der 78. Minute fiel die Entscheidung: Nach einem Klassezuspiel von Franc Bytyqi hämmerte Stefan Schröttle das Leder zum 2:1 in die Maschen. (bw)

SV Wortelstetten – SV Donaualtheim 1:1 (1:0) In einem ausgeglichenen Spiel trafen die Gäste zunächst nur die Latte (16.). Auf der anderen Seite scheiterte Robert Ristagno am Torwart (27.). Ein Freistoß aus dem Mittelfeld von Rainer Rieger und die Kopfballverlängerung von Thomas Fech brachte die Halbzeitführung der Hausherren (31.). Nach 53 Minuten war das Aluminium zum zweiten Mal Retter für den SVW, ehe der SVD durch Tobias Späth den Ausgleich erzielte (59.). Drei Minuten später lenkte der starke Alexander Hartmann im Tor der Heimelf einen Fernschuss der Gäste an den Pfosten. Der sehr unsicher leitende und für Unmut auf beiden Seiten sorgende Schiri verweigerte dem SVW einen Foulstrafstoß (57.) und einen Handstrafstoß (73.). Unter dem Strich war es dennoch ein gerechtes Remis. – Zuschauer 80 – Reserven 6:4 (mabu)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FIG_zusamaltheimmoerslingen0049.tif
A-Klasse West III

Durststrecke beendet

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden