Newsticker

Biontech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Remis kein Beinbruch für SG Wörleschwang

Fußball in den unteren Klassen

20.11.2018

Remis kein Beinbruch für SG Wörleschwang

Auf dem Weg zurück in die A-Klasse trennten sich Spitzenreiter SG Wörleschwang (links Kilian Hirle) und der TSV Ellgau (rechts Momcilo Stanisic) mit einem 1:1-Unentschieden.
Bild: Marcus Merk

Als Spitzenreiter in die Winterpause. Wittislingen mit Kantersieg

In der Fußball-A-Klasse Nordwest konnte der SV Ottmarshausen das Nachholspiel gegen den SV Gablingen mit 4:1 für sich entscheiden und darf so als Spitzenreiter überwintern. Auch Verfolger SC Biberbach (5:2 gegen TSV Lützelburg II) wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Im Schlagerspiel der B-Klasse Nordwest trennten sich Wörleschwang und Ellgau unentschieden, während in der B-Klasse West IV der TSV Wittislingen der zweiten Mannschaft des SSV Neumünster beim 8:0 keine Chance ließ und weiter in Riesenschritten zum Titelgewinn marschiert.

A-Klasse Augsburg Nordwest

(3:0). Eine klare Angelegenheit war das letzte Heimspiel des Jahres für den SCB, bereits nach 20 Minuten war das Spiel nach Toren von Thomas Fleps (1.), Andre Ebert (16.) und einem verwandelten Elfmeter von Fabian Meisinger zum 3:0-Halbzeitstand entschieden. Auch nach der Pause starteten die Hausherren stark. Fabian Wüst (50.) und Fabian Meisinger mit seinem zweiten verwandelten Elfmeter (56.) sorgten für die 5:0-Führung, ehe Fabian Meisinger mit seinem dritten Elfmeter des Tages am Aluminium scheiterte. Den vierten Elfmeter des Tages verwandelte dann Chris Reichenbach für die Gäste (67.), die in der Schlussminute durch Julius Pfahler noch Ergebniskosmetik zum 5:2-Endstand betreiben konnten. – Zuschauer: 80. (gs)

B-Klasse Augsburg Nordwest

– TSV Ellgau 1:1 (1:1). In der Hinrunde hatte Spitzenreiter SG Wörleschwang beim TSV Ellgau die einzige Niederlage kassiert. Und auch das Rückspiel war ein harter Kampf. Der mit zehn Punkten Vorsprung vorneweg eilende Tabellenführer hatte wesentlich mehr Mühe als erwartet. Die Gäste gingen mit ihrer ersten Torchance in Führung. Momcilo Stanisic holte sich ein langes Zuspiel und vernaschte die Abwehr der Platzherren. Gegen seinen harten Schuss ins kurze Eck war SVW-Keeper Kevin Weinl machtlos. Aber Wörleschwang konnte schnell zurückschlagen. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff überwand Johannes Hegele Ellgaus Torhüter Peter Fonk nach einem Abwehrfehler mit einem Lupfer. (wz)

B-Klasse West III

3:5. Während Tabellenerster Unterglauheim kampflos zu drei Punkten kam, weil Gastgeber Eggelstetten II nicht antrat, musste sich der SCU seinen Auswärtssieg erkämpfen. Zwar führten die Gäste schon nach 15 Minuten 3:0 (Tore Matthias Veh und zweimal Christoph Schweyer), doch Genderkingen II ließ nicht locker. Markus Dannemann (20.) zum 1:4 und erneut Schweyer zum 3:5-Endstand machten die weiteren SCU-Treffer. (gül)

B-Klasse West IV

Sieg Nummer 16 im 16. Saisonspiel für den designierten Meister aus Wittislingen. Michael Gentner, Basilio Selis und Matthias Stehle nahmen mit ihren Treffern bis zur 9. Minute jede Spannung aus der Partie. Erneut Stehle zum 4:0-Pausenstand sowie Gentner (2), Michael Ostertag und Selis trafen nach dem Wechsel. (gül)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren