19.07.2012

Roland Wegner holt Titel

Erfurt Auf den gebürtigen Wertinger Roland Wegner (M35) war bei der deutschen Leichtathletikmeisterschaft in Erfurt Verlass. Erstmals gewann er in seiner Altersklasse den deutschen Meistertitel. Mehrmals hatte er sich bei vorherigen Wettkämpfen mit Silber oder Bronze über 60 und 200 Meter begnügen müssen. Auch bei den letzten Hallentitelkämpfen reichte es in seiner Altersklasse nur zu Rang zwei über 400 Meter.

Ende Mai steigerte der Athlet der LG Augsburg seine diesjährigen Vorleistungen auf 51,98 Sekunden und gehörte damit bei den deutschen Meisterschaften zu den Favoriten über 400 Meter. Vom Start weg zeigte Wegner seine Ambitionen und ging bereits mit einem kleinen Vorsprung in die zweite Kurve. Diesen Vorsprung brachte er ins Ziel und holte sich mit 53,31 Sekunden den Gewinn des Meistertitels. Damit vergoldete Wegner mit fast 37 Jahren seine Laufkarriere, die mit zwei Finalteilnahmen bei den deutschen Leichtathletikmeisterschaften über 4x400 Meter und drei Weltrekorden einige Höhepunkte zu bieten hat. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_7315.tif
Leichtathletik

Leser und Kratzer setzen die Glanzlichter

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket