Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Schach: Vier-Städte-Pokal geht nach Wertingen

Schach
13.09.2019

Vier-Städte-Pokal geht nach Wertingen

Die erfolgreiche Wertinger Schach-Mannschaft beim Turnier in Thierhaupten. Von links: Alexander Höhn, Alban Brenner, Otto Lechner, Josef Stuhler, Otto Helmschrott, Leo Wiest, Zoltan Budai und Otto Killensberger.
Foto: TSV Wertingen

TSV-Team gewinnt Turnier in Thierhaupten und schlägt im Finale die „Zusamspringer“

Zum dritten Mal in Folge konnte die Schachabteilung des TSV Wertingen den Sieg beim traditionellen „Vier-Städte-Pokal“ erringen, der am vergangenen Sonntag im Thierhauptener Sportheim ausgetragen wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.