Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Scharfensteiner starke Dritte im Hochsprung

05.08.2017

Scharfensteiner starke Dritte im Hochsprung

Mit 1,65 Metern im Hochsprung gewann Sophie Scharfensteiner in Ingolstadt die Bronzemedaille.
Bild: Werner Friedel

Talent der LG Zusam überzeugt mit 1,65 m

1150 Sportlerinnen und Sportler bewarben sich am vergangenen Wochenende in Ingolstadt um die süddeutschen Meistertitel der Junioren U23 und Jugend U16. Mit einer beeindruckenden Vorstellung verabschiedete sich hier Sophie Scharfensteiner, Leichtathletin der LG Zusam, in die Sommerferien. Im Hochsprung der Altersklasse W14 standen die Namen von 31 Athletinnen in der Startliste. Nach einem spannenden Wettkampf fanden sich drei Hochspringerinnen mit deutlichem Vorsprung an der Spitze wieder. Höhengleich mit den beiden Erstplatzierten erkämpfte sich Sophie Scharfensteiner mit 1,65 Metern die Bronzemedaille. Der Sieg ging aufgrund der Mehrversuchsregel an Marie Jung vom SSV Ulm vor der im Sportinternat Ludwigsburg betreuten Naoell Hope Häußermann. (wf)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren