Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Die Macht aus dem Zusamtal

Turnen
13.11.2019

Die Macht aus dem Zusamtal

Stolz auf Rang zwei ist Trainer Karsten Nöldner (links) und seine Jugendriege des TSV Wertingen. Weiter von links: Dominik Kögl, Kilian Siebert, Kilian Leicht, Samuel Kaiser und Tobias Egger.
4 Bilder
Stolz auf Rang zwei ist Trainer Karsten Nöldner (links) und seine Jugendriege des TSV Wertingen. Weiter von links: Dominik Kögl, Kilian Siebert, Kilian Leicht, Samuel Kaiser und Tobias Egger.
Foto: Sendlinger

Teams des TSV Buttenwiesen und des TSV Wertingen stark bei Schwaben-Entscheid

Beim schwäbischen Entscheid der Gerätturner in Dillingen schnitten die Mannschaften aus dem Zusamtal, der TSV Buttenwiesen und der TSV Wertingen, hervorragend ab. Dem TSV Buttenwiesen gelang als Meister aus dem Turngau Oberdonau in der Klasse der C-Schüler (Altersklasse 12 und 13 Jahre) ein souveräner Sieg. Mit 11,25 Punkten Vorsprung ließen sie den TSV Friedberg (Turngau Augsburg) hinter sich. Beinahe hätte es sogar zum Doppelsieg gereicht. Die zweite Mannschaft, die für den TSV Monheim ins Starterfeld nachgerückt war, turnte ebenfalls einen überzeugenden Wettkampf und sicherte sich am Ende die Bronzemedaille.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.