Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokalsport
  4. Turnen: Im Titelkampf das „Zünglein an der Waage“

Turnen
18.11.2016

Im Titelkampf das „Zünglein an der Waage“

Zum Abschluss der Saison 2016 wollen sich die Turner des TSV Buttenwiesen nochmals so richtig einschwören. Am Samstag geht es zum Spitzenreiter Stadt- Turnverein Singen in den äußersten Süden der Republik. Singen liefert sich mit dem Überraschungsteam TSV Pfuhl ein spannendes Fernduell um die Meisterschaft der 2. Bundesliga Süd. Die Buttenwiesener könnten dabei zum „Zünglein an der Waage“ werden. Hinten rechts Trainer Helmut Kehl, der seine Schützlinge erneut lautstark motiviert
Foto: Roland Stoll

Buttenwiesens letzter Gegner Singen im Fernduell mit dem TSV Pfuhl

Nach dem dritten und überraschend deutlichen Heimsieg gegen Exquisa Oberbayern müssen die Zweitligaturner des TSV Buttenwiesen zum Abschluss der Saison in Singen am Bodensee antreten. Als Tabellenvierter befinden sich die Zusamtaler im sicheren Bereich. „Nach oben geht nichts mehr“, gibt sich Vorsitzender Rüdiger Knöferl gelassen, „und nach unten kann nichts mehr passieren!“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.