Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Lokalsport
  4. Unterthürheim: Rudelbildung, Rettungshubschrauber

Unterthürheim
13.11.2016

Rudelbildung, Rettungshubschrauber

Sebastian Wanek (Nummer acht) hat hier mit seinem Freistoß gegen die Unterthürheimer Mauer (von links Rainer Mattes, Fabian Knötzinger, Alexander Lechner, Mathias Moser, Florian Miller) keinen Erfolg. In der Schlussminute sah der Höchstädter die Gelb-Rote Karte. Und auch der Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.
Foto: Roland Stoll

Fußball-Kreisliga: Bei Dillinger 1:4-Heimniederlage kochen die Emotionen hoch. Unglückliche Verletzung eines Gästekickers trübt Derbysieg Unterthürheims gegen Höchstädt.

Dillingen – Deiningen 1:4. Dem SSV-Traumstart in diese Heimpartie der Fußball-Kreisliga Nord durch den Führungstreffer von Yanislav Delov (3.) folgte alsbald die Ernüchterung, wozu das indisponierte Schiedsrichterteam um Ostschwaben-Lehrwart Benedikt Müller seinen Teil beitrug. Dillingen wollte vor dem Ausgleichstreffer durch Stefan Neuwirt (18.) wohl eine deutliche Abseitsposition erkannt haben, Maximilian Kutscherauer schoss die Gäste dann regulär in Front (43.). Tumultartige Szenen und minutenlange Rudelbildungen spielten sich eine Minute später ab, als Konstantin Sakowrjaschin im Mittelfeld-Luftkampf – eigentlich auch vom Referee deutlich erkennbar – einen Ellbogen abbekam, benommen liegen blieb, und Deiningen daraus mit dem zweiten Tor von Kutscherauer zum 3:1 Kapital schlug. „Den Sack zu“ machte gegen in der Folge dezimierte Dillinger erneut Neuwirt. (78.). (SSV)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.