Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Lokalsport
  4. Väth schlägt kurz vor Schluss zu

Kreisklasse Nord II

11.05.2015

Väth schlägt kurz vor Schluss zu

Die Oberhand behielt am Ende Wertingens Zweite im Lokalderby in Unterthürheim. Hier setzt sich der Wertinger Philipp Fischer gegen Martin Hochstötter und Leonhard Neumann im Kopfballduell durch.
Bild: Georg Fischer

Wertingens Zweite siegt 1:0 in Unterthürheim

Das goldene Tor in Unterthürheim fiel erst in der 88. Minute: Es bringt Wertingens Zweite einen großen Schritt näher an die Fußball-Kreisliga. Wegen der Niederlage von Mertingen müssen Unterthürheimer ihre Hoffnungen dennoch nicht begraben.

(0:0) Spannend bis zum Schluss blieb das Spitzenspiel. Erst in der 88. Minute sorgte Wertingens Christian Väth für den einzigen Treffer des Tages. Im ersten Spielabschnitt waren die Gastgeber die aktivere Mannschaft, vor allem Kevin Wipfler hatte einige gute Gelegenheiten. Ein Schuss aus der Drehung ging über das Gehäuse (2.), nach einer Flanke von Alex Lechner war sein Kopfball kein Problem für Schlussmann Michael Mayer (10.).

Dazwischen hätten die Wertinger mit einem Eigentor fast für die Unterthürheimer Führung gesorgt. Doch eine Kopfballrückgabe von Philipp Fischer lenkte Keeper Mayer zur Ecke. Nach einer halben Stunde die erste wirklich gute Chance für die Gäste, doch der Schuss von Alexander Wiedemann ging über das Tor. Mit dem Halbzeitpfiff wären die Wertinger fast in Führung gegangen. Claus Hernadi hatte abgezogen, der abgefälschte Schuss ging aber knapp am Pfosten vorbei.

Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich das Spiel ausgeglichener. Zwei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit dann die Führung für die Gäste. Nach einem Ballverlust schalteten die Wertinger schnell, ein Diagonalball fand den eingewechselten Väth, der sich durchsetzte und flach ins lange Eck vollendete. In der Nachspielzeit schoss Moser noch aus knapp 16 Metern, aber Schlussmann Mayer war zur Stelle und hielt den Sieg fest. – Zuschauer: 160. (dolli)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren