Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Wertingen
  3. Wertingen: Die Anmeldung für die Wertinger Kindergärten startet

Wertingen
12.01.2022

Die Anmeldung für die Wertinger Kindergärten startet

Die Nachfrage nach Kindergartenplätzen in Wertingen ist hoch, eine frühe Anmeldung deshalb empfehlenswert.
Foto: Dagmar Jettenberger (Symbolbild)

Für die Einrichtungen der Stadt und des ASB können Eltern ihren Nachwuchs bald eintragen lassen.

Kindergartenplätze sind begehrt, deshalb ist die folgende Frist für Eltern wichtig: Die Anmeldungen für die städtischen Wertinger Kindergärten Sonnenschein, Gottmannshofen und Kunterbunt für September erfolgen von Montag, 31. Januar bis Freitag, 4. Februar. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Eltern können die Einrichtung nach Bedarf und Wunsch frei wählen. Die Öffnungs- und Betreuungszeiten in den einzelnen Einrichtungen sowie die Gebühren können der Homepage der Stadt Wertingen unter www.wertingen.de/familie-und-leben/kindergaerten entnommen werden.

Die Anmeldungen können nicht in den Kindergärten stattfinden

Die Anmeldung kann aufgrund der weiterhin andauernden Covid-19 Pandemie, nicht persönlich in den Kindergärten erfolgen. Es besteht für die Eltern ab Montag, den 31. Januar die Möglichkeit, auf der Homepage der Stadt Wertingen das Anmeldeformular des gewünschten Kindergartens auszudrucken. Die Stadtverwaltung bittet, dieses soweit möglich zu Hause auszufüllen und per Post an die Stadt Wertingen, zu Händen Frau Katrin Schiffmann, Schulstraße 12, 86637 Wertingen oder per E-Mail an kindergarten@vg-wertingen.de zu senden.

Die Formulare werden nach der Anmeldewoche seitens der Stadtverwaltung an die einzelnen Einrichtungen weitergeleitet. Die Kindergartenleitungen werden dann laut Mitteilung schnellstmöglich telefonischen Kontakt mit den Eltern aufnehmen, um weitere Einzelheiten und offene Fragen zu klären.

Wer zuerst kommt, mahlt nicht zwingend zuerst

Wichtig: Die zeitliche Reihenfolge des Eingangs der Anmeldeformulare spielt für die Aufnahme keine Rolle. Die Anmeldungen können verteilt auf die Woche an die Stadtverwaltung geschickt werden. Die Eltern werden, sobald die Aufnahmen feststehen, schriftlich von der Stadtverwaltung benachrichtigt.

Nähere Auskünfte zum Anmeldeverfahren der Stadt Wertingen erteilt Katrin Schiffmann im Rathaus unter Telefon 08272/84197.

Per Post oder per Email anmelden

Anmeldungen für die Kindertageseinrichtungen (Kindergarten und Kinderkrippe), welche durch den Arbeiter-Samariter-Bund Dillingen-Donau-Ries betrieben werden, können im selben Zeitraum vorgenommen werden. Die Vormerkungsformulare stehen auf der Homepage des ASB Wertingen unter www.asb-wertingen.de zum Ausdruck bereit. Es wird gebeten, die ausgefüllten Formulare per Post oder E-Mail an die jeweiligen Einrichtungen zu senden:

Industriestraße 45, 86637 Wertingen. E-Mail: gaensebluemchen@asb-wertingen.de

Fritz-Sauter-Str. 10, 86637 Wertingen. E-Mail: strolchenbande@asb-wertingen.de

Wangerbergweg 15, Hohenreichen, 86637 Wertingen E-Mail: villa-spatz@asb-wertingen.de

Auskünfte zu den Anmeldungen erteilt Hilde Hosemann von der ASB Krippenverwaltung immer dienstags, mittwochs und freitags zwischen 8 und 13 Uhr unter Telefon 08272/6091011. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.