Startseite
Icon Pfeil nach unten
Wertingen
Icon Pfeil nach unten

Wertingen: Musikschule Wertingen: Klassenvorspiel im Zeichen des Abschieds

Wertingen

Musikschule Wertingen: Klassenvorspiel im Zeichen des Abschieds

    • |
    • |
    Florian Hirle (Dritter von links) und Helmuth Baumann (Dritter von rechts) stellten sich nach dem Vorspiel zusammen mit ihren Schülerinnen und Schülern zum Erinnerungsfoto.
    Florian Hirle (Dritter von links) und Helmuth Baumann (Dritter von rechts) stellten sich nach dem Vorspiel zusammen mit ihren Schülerinnen und Schülern zum Erinnerungsfoto. Foto: Helmuth Baumann

    Das Sommerkonzert der Gitarren- und Bassklasse von Florian Hirle und Helmuth Baumann lockte wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Saal der Musikschule. Auch die Musikschulleitung war in Form von Heike Mayr-Hof und Karolina Wörle anwesend. Die jungen Musikerinnen und Musiker hatten wieder zahlreiche Beiträge in unterschiedlichsten Stilrichtungen vorbereitet und man konnte den meisten von ihnen die Freude auf den Auftritt auch ansehen. So wurde in verschiedenen Konstellationen musiziert, mal solo, mal im Duo, mal mit, mal ohne Begleitung durch die Lehrkraft, mal mit, mal ohne Playback.

    Mitunter ist auch die Nervosität der Vortragenden zu spüren

    Immer wieder konnte man auch die Nervosität der Vortragenden spüren, doch genau um solche Situationen zu üben und sich an die Aufregung rund um einen Auftritt zu gewöhnen sind solche Klassenvorspiele ja da. Den Schlussakkord setzte an diesem Abend jedoch Musikschulleiterin Heike Mayr-Hof, die den Anlass nutzte, um Florian Hirle offiziell zu verabschieden. Dieser verlässt Ende des Schuljahres die Musikschule. Heike Mayr-Hof bedankte sich im Namen des gesamten Musikschul-Teams für die vielen Jahre der zuverlässigen und hochwertigen pädagogischen Arbeit und wünschte Florian Hirle für seine Zukunft alles Gute. Nach den emotionalen Worten kehrte dann ausgelassene Stimmung ein. Alle Anwesenden waren eingeladen, bei (alkoholfreiem) Sekt und Erfrischungsgetränken auf den gelungenen Abend anzustoßen. Text: Helmuth Baumann

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare

    Um kommentieren zu können, müssen Sie angemeldet sein.

    Registrieren sie sich

    Sie haben ein Konto? Hier anmelden