Newsticker
Klitschko fordert Aufklärung nach Fake-Telefonat
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Augsburg: Aus für Also-Logistik besiegelt: 210 Menschen verlieren ihren Job

Augsburg
11.03.2016

Aus für Also-Logistik besiegelt: 210 Menschen verlieren ihren Job

Die frühere Weltbild-Logistik schließt zum Ende diesen Jahres.
Foto: Ulrich Wagner

Die frühere Weltbild-Logistik in Augsburg schließt definitiv zum 31. Dezember diesen Jahres. 210 Menschen verlieren ihren Job. Der Betriebsrat erhebt schwere Vorwürfe.

Die frühere Weltbild-Logistik in Augsburg schließt definitiv zum 31. Dezember diesen Jahres. Das haben die Geschäftsführung des Logistikunternehmens Also und dessen Insolvenzverwalter dem Betriebsrat mitgeteilt. Insolvenzverwalter Frank Kebekus war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Weltbild betont, dass die Belieferung der Kunden aber jederzeit sichergestellt sei.

Das Datum der Schließung ist nicht neu für die 210 verbliebenen Logistic-Mitarbeiter. Bereits im Dezember waren sie über die Pläne informiert worden, 240 Beschäftigte mussten sofort gehen. Allerdings hieß es damals noch, man wolle über eine dauerhafte Perspektive für die Logistik verhandeln. Nach Meinung von Betriebsrat Timm Boßmann habe es danach aber keine Anstrengungen gegeben, „um den Laden wieder zum Laufen zu bringen“. Aus Sicht des Betriebsrats „ist die Geschäftsführung wortbrüchig geworden“.

Eine Transfergesellschaft soll die die 240 bereits gekündigten Mitarbeiter absichern, zwei Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung. Aus diesem Topf müssen nun auch die 210 Beschäftigten, die Ende des Jahres ihren Job verlieren, versorgt werden. schsa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.