Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Binswangen: Mit Holzhäusern von ganz unten nach oben

Binswangen
23.09.2019

Mit Holzhäusern von ganz unten nach oben

Ein Vorzeigeprojekt der Firma Gumpp & Maier ist das Aktiv-Stadthaus in Frankfurt am Main. Die vorgehängte Fassade aus Holz und Glas stammt aus Binswangen.
Foto: Constantin Meyer Photographie

Plus Gumpp & Maier aus Binswangen wächst stetig – mit einer Leitlinie: Gewerbearchitektur soll schön sein. Aus einem Tiefschlag haben die Geschäftsführer gelernt.

Wenn Alexander Gumpp eintönige Gewerbehallen sieht, beginnt er zu grübeln. „Wir wollen keine Fotovoltaik-Kobel bauen, wie sie in vielen Gewerbegebieten zu sehen sind“, sagt der Unternehmer aus Binswangen im Kreis Dillingen. Zusammen mit Josef Maier führt der 54-Jährige die Holzbaufirma Gumpp & Maier. Die beiden Geschäftsführer folgen beim Bau von Häusern und Hallen einer klaren Idee. „Es soll gut aussehen, auch Gewerbehallen dürfen schön sein“, sagt Gumpp. Wer auf der Binswanger Umgehung an der neuen Lagerhalle des Unternehmens vorbeifährt, spürt etwas von dieser Firmenphilosophie. Denn die rund wirkende Halle nimmt den Schwung der Straße auf. Ebenso verhält es sich wenige Meter weiter am Firmensitz. Das Büro hat einen dreieckigen Grundriss. „Er entspricht der Form des Grundstücks“, erklärt Gumpp, und sein Stolz auf das Werk ist dem Bauingenieur anzumerken.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren