Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Wirtschaft
  3. Corona-Krise: Airbus fliegt Milliardenverlust ein – mit Folgen für die Region

Corona-Krise
18.02.2021

Airbus fliegt Milliardenverlust ein – mit Folgen für die Region

Der Airbus-Konzern hat insgesamt ein schlechtes Jahr hinter sich. Doch die Hubschraubersparte erwies sich in der Krise als stabil.
Foto: Wolfgang Widemann

Plus Der Flugzeubauer Airbus spürt massiv die Krise und baut Tausende Jobs ab. Was heißt das für die Beschäftigten von Airbus Helicopters und Premium Aerotec?

In der Krise wird das Wort zum Zauberwort. Manche sehnen sich danach, manche rühmen sich, die Fähigkeit zu besitzen. Resilienz, also im ursprünglichen Sinn psychische Widerstandskraft, eben die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen, verleiht Menschen Kraft in Ausnahmesituationen. Manager haben den Begriff für sich zurechtgebogen. In ihrer Welt geht es um die Fähigkeit von Schlüssel-Mitarbeitern, sich an neue Herausforderungen rasch anzupassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.